Vegan und Energiereich: Powerriegel zum Selbermachen

 

Vegan und Energiereich: Powerriegel zum Selbermachen

Powerriegel aus dem Supermarkt sind dir zu teuer und außerdem möchtest du gerne möglichst genau über die Inhaltsstoffe Bescheid wissen?

Unser veganes Energieriegel-Rezept bringt Abhilfe und verleiht dir dazu den nötigen Schub für dein nächstes Traning. Der Powerriegel besteht aus natürlichen Zutaten, enthält dank der Nüsse wichtige Ballaststoffe sowie gesunde Fettsäuren und sättigt besonders nachhaltig. Durch den hohen Anteil an Trockenfrüchten ist er außerdem ein vorzüglicher Vitamin-Lieferant und stark im Geschmack. 

Powerriegel Zutaten

Für ca. 8 Stück

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Schwierigkeitsstufe: leicht

100g Haferflocken

30g Proteinpuler (pflanzlich)

50g gehackte Mandeln (wahlweise Macadamianüsse, Pekannüsse,... )

30g gehackte Datteln (wahlweise Rosinen, Cranberries, Aprikosen, Gojibeeren,...)

2-3 EL Tahina

100ml Sojailch (wahlweise Reis-, Hafer- oder Mandelmilch)

5EL Agavensirup zum Süßen

1 Prise Salz

1 Prise Vanillepulver (wahlweise Zimt oder Kakao)

Margarine

Zubereitung der leckeren Powerriegel

  1. Haferflocken auf einem Blech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen bei 150° für 25 Minuten backen

  2. Die Flocken zusammen mit Proteinpulver, Mandeln, Datteln, Salz und Vanillepulver in eine Schüssel geben und gründlich vermengen

  3. Tahini, Pflanzenmilch und Agavendicksaft in einer zweiten Schüssel verrühren

  4. Die beiden Mischungen zusammengeben und zu einer geichmäßigen Masse vermischen

  5. Ein flaches Kuchenblech (oder eine Auflaufform) mit Frischhaltefolie auskleiden und mit Margarine bestreichen. Die Masse gleichmäßig in die Form geben und glattpressen. Anschließend zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

  6. Die Masse am nächsten Tag vorsichtig von der Folie nehmen und mit einem Messer in kleine Riegel schneiden.

Voila, fertig ist dein Powerriegel. Hast du Verbesserungsvorschläge? Lass uns in den Kommentaren wissen, welche Kombination aus Nüssen und Früchten dir am besten schmeckt.

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.