• GEWÜRZE

    Ob exotisch, scharf, süß oder herzhaft - hier ist für jeden etwas dabei. Würze dein Leben mit unseren Produkten, zum Beispiel mit dem Burger Hack Gewürz "Nicole" oder dem Bunter Pfeffer "Werner". Darüber hinaus findest du hier Gewürze für bestimmte Gerichte wie Arrabbiata "Mario" oder Spaghetti Gewürz "Regina". Sogar seltenere Gewürze wie Safranfäden - das persische Gold - sind in unserem Sortiment vertreten. Lass dich von der Vielfalt inspirieren und hebe dein Kocherlebnis auf das nächste Level!

Empfehlungen

Pariser Pfeffer - David
Unsere ganz spezielle Mélange de Paris - Der Pariser Pfeffer gilt als besonders edle Gewürzmischung und eignet sich optimal für alle Fleischgerichte, ob gegrillt oder gebraten, ob geschmort oder mit Sauce. Steak, Hähnchen, Pute und Fisch profitieren gleichermaßen von der feinen Würze und schmecken einfach himmlisch gut mit unserem vielseitigem Gewürz.  Das Besondere Gewürzmischungen die auf Pfeffer als Basis beruhen werden zunehmend beliebter. Der Klassiker unter diesen Mischungen ist der Pariser Pfeffer. Traditionell wird er für Pfeffersteaks verwendet, er harmoniert aber ebenso gut mit allen Fischgerichten. Verwendungsempfehlung Unser Pariser Pfeffer eignet sich perfekt für alle Fleischgerichte (gegrillt, gebraten, geschmort oder in der Sauce). Sie können mit unserem Pariser Pfeffer Ihr Brat- oder Grillgut marinieren oder auch - wenn es mal fix gehen soll - einfach nur würzen und anschließend braten. Achten Sie dabei auf jeden Fall darauf, nur mit mäßiger Hitze zu arbeiten, damit die feinen Gewürze nicht verbrennen. Zum Marinieren von Steak, Hähnchen, Pute und Fisch. Zum Würzen jeglicher herzhafter Speisen. Für Käsecracker, Kräuterkäse, Kartoffelgerichte, etc. Tipp für ein klassisches Pfeffersteak: Ein Rindersteak (Filet, Hüfte, Roastbeef, T-Bone, etc.) von beiden Seiten gut mit Pariser Pfeffer einreiben. Etwas Rotwein und Balsamico-Essig in einer Schüssel vermengen und das Fleisch darin einlegen. Im Kühlschrank über Nacht marinieren, dabei ab und zu wenden und anschließend in der Pfanne scharf anbraten. Sie werden begeistert sein.  

Inhalt: 0.06 Kilogramm (74,83 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Paprika, edelsüß - Sonja
Unser edelsüßes Paprikapulver ist unbehandelt, vollaromatisch und hat einen leicht süßlich-fruchtigen Geschmack.  Ein klassisches Gewürz das aus keiner Küche mehr wegzudenken ist: Das Paprikapulver. Hierbei gibt es eine enorme Bandbreite an Aromenvielfalt und Schärfegraden. Nach dem Schärfegrad unterscheidet man die verschiedene Pulversorten, welche jedoch alle aus derselben Sorte gewonnen werden. Bei unserem unbehandeltem, edelsüßem Paprikapulver werden zu einem kleinen Teil die Trennwände mit gemahlen. Dadurch erhält er sein vollmundiges, leicht süßliches und fruchtiges Aroma.  Die Frische und erstklassige Güte des unbehandelten, edelsüßen Paprikas können wir Ihnen durch unsere hausinterne Qualitätsprüfung sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den uns persönlich bekannten Herstellern und Lieferanten garantieren. Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein, denn diese hohe Qualität werden Sie im Supermarkt nicht finden. Das Besondere Bei Ausgrabungen in Mexiko wurden Belege gefunden, die beweisen, dass Paprika bereits um 7000 v. Chr. als Nutzpflanze diente. Somit zählt Paprika wohl zu den ältesten Gewürzpflanzen der Welt. In Europa wurde Paprika erst nach der Entdeckung Amerikas bekannt, doch zunächst nicht als Gewürz, sondern als Zierstrauch angepflanzt. Bald aber lernte man auch seine Würzkraft kennen und schätzen, konnte er doch den teuren Pfeffer ersetzen. Entgegen seinem Ruf muss Paprika keineswegs immer scharf sein, es gibt durchaus milde aber natürlich auch wirklich feurige Sorten. Verwendungsempfehlung Man verwendet ihn zum Würzen von Suppen, dunklen Soßen, Frischkäse, Fleisch- und Geflügelgerichten sowie vielen Wurstwaren. Und selbstverständlich wäre kein ungarisches Gulasch (Gulyas), ob Kesselgulasch oder das mit Sauerkraut und Kümmel angereicherte Szegediner Gulasch, vollständig ohne die obligatorische Würze des Paprikapulvers. Klassisch ist auch die Kombination von Schmalz und Paprika. In vielen ungarischen Rezepten wird Paprika mit Zwiebeln und/oder Knoblauch, Kümmel sowie Majoran gemischt.  Perfekt auch zum Abschmecken von deftigen Suppen und Eintöpfen, Ragouts und Schmorgerichten, schnellen Rahmsaucen, Eierspeisen, Pilzgerichten, Gemüse, Nudel-, Reis- und Kartoffelgerichten (Kartoffelgulasch), Füllungen und Farcen (Hackfleisch), Geflügel, kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch (Kalb, Rind, Schwein), für Marinaden, Würzpasten, Dips und Aufstriche, Quark- und Frischkäsezubereitungen (z. B. Obazda, Litauer). Kann und darf großzügiger dosiert werden.   

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Zimt - Moritz
Echter Zimt. Beste Qualität aus Sri Lanka. Unbehandelt.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (91,50 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
Ras el Hanout - Sarah
Ras el Hanout ist eine traditionelle nordafrikanische Gewürzmischung. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet "Ras el Hanout" so viel wie "Kopf des Ladens". Es kann auch mit „der Chef des Ladens“ übersetzt werden, da die komplizierte Mischung nur vom Chef des Gewürzladens persönlich hergestellt wird. Es ist auch ein Hinweis darauf, dass jeder Gewürzhändler oder Hersteller sein eigenes Rezept hat. Wir von 1001 Frucht haben uns lange inspirieren lassen und viele traditionelle Rezepte ausprobiert, um das für uns und für Sie beste Ras el  Hanout, das Original, zu kreieren. Überzeugen Sie sich selbst. Das Besondere Je nach Rezept, das von Region zu Region variiert, vereint die Mischung meist um die zwanzig verschiedenen Zutaten. Unter anderem Muskatnuss, Pfeffer, Zimt, Anis, Kardamom, Kümmel, Chili, Ingwer oder Zimt.  In seiner raffinierte Vielfalt transportiert das Gewürz mit Duft und Geschmack die Essenz des Orients direkt in die europäische Küche.   Verwendungsempfehlung Für Rezepte der nordafrikanischen, vor allem marokkanischen Küche, zum Verfeinern von Geflügel, Kalb, Rind, Schwein, Hackfleisch, Füllungen und Farcen, Fisch, Reis- und Gemüsegerichten, Couscous, etc.  

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Western Steak - Paul

Inhalt: 0.045 Kilogramm (99,78 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Cevapcici- Peter
Herzhaft-aromatisches Geschmackserlebnis. Unser Gewürz-Mix bringt ihnen das Cevapcici-Aroma direkt nachhause!. Auch für die vegetarische oder vegane Küche geeignet.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Tandoori Masala - Andi
Tandoori Masala ist der aromenreiche Klassiker der typisch indischen Küche. Übersetzt bedeutet „Masala“ schlicht und einfach „Gewürzmischung“. Schon der betörende Geruch des Mixes entzaubert eine sinnliche Vorstellung vom fernen Indien. Das Besondere Traditionell wird das Gewürz zum Marinieren von Fleisch verwendet und dann in den Tandoor, einem Holzofen, geschoben wodurch das Fleisch die typisch leuchtend rote Farbe erhält. Doch auch ohne Holzofen bringen Sie mit unserer Gewürzmischung den indischen Flair in Ihre heimische Küche. Ein bekannter Klassiker ist das Tandoori Chicken, doch auch Pfannen-, Grill- und Wokgerichte lassen sich damit vorzüglich würzen. Unsere Mischung ist harmonisch und aromatisch genau abgestimmt. Lassen Sie sich von der Küche Indiens verzaubern und begeistern. Verwendungsempfehlung für Tandoori Masala Zum raffinierten Verfeinern von Fisch, Geflügel, Fleisch (vor allem Lamm), für Grill-Marinaden, zum Abschmecken von Kartoffel- und Reisgerichten und Gemüseeintöpfen. Für Marinaden rechnet man pro Portion mit 1 TL Gewürz auf 4 EL Öl, darin werden die dünnen Fleischstücke gewendet und anschließend ohne weitere Zugabe von Fett in der Pfanne gebraten oder gegrillt. Größere Fleischstücke, wie z. B. Grillhähnchen, werden 30 Minuten vor Ende der Garzeit immer wieder mit der Marinade bestrichen. Als Feinwürze zum Abschmecken verwendet man das Gewürz erst gegen Ende der Garzeit, da es seine aromatische Kraft relativ schnell (innerhalb von 5 bis 10 Minuten) entfaltet. Dosierung: Großzügig verwenden, also keine Angst!  

Inhalt: 0.065 Kilogramm (69,08 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Garam Masala - Eva
  Garam Masala ist ein traditionelles Gewürz der nordindischen Küche, das sich aus dem Hindi als "heißes Gewürz" übersetzt und für Currygerichte verwendet wird. Die Mischung vereint verschienene ayurvedische Gewürze aus dem asiatischen Raum zu einem harmonischen und vollmundigem Aroma, wie unter anderem Kurkuma, Bockshornklee, Fenchel, Pfeffer und Kreuzkümmel. Aufgrund seines kräftigen und dominanten Aromas eignet sich Garam Masala vor allem zum Würzen von Fleischgerichten wie Lamm, jedoch auch Linsengerichte, Gemüseaufläufe oder Grillmarinaden.  

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*

Filter

ED711BBA-4336-479F-9BED-A201DD8FE0A1@1x
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Zimt - Moritz
Echter Zimt. Beste Qualität aus Sri Lanka. Unbehandelt.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (91,50 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Kurkuma - Lisa
Kurkuma wird aus der getrockneten und gemahlenen Kurkumawurzel gewonnen, die in Südostasien beheimatet ist. Das Pulver ist besonders wegen seiner intensiv goldgelben Farbe begehrt, die es durch das Curcumin der Pflanze erhält. Da es stark dem klassischen Safrangelb ähnelt, trägt Kurkuma auch den Beinamen "Indisches Safran" oder "Gelbwurz". Geschmacklich unterscheiden sich die beiden Gewürze dennoch – Kurkuma besitzt ein leicht bitteres, jedoch würzig-mildes Aroma. Unser unbehandelter Kurkuma eignet es sich insbesondere zu indischen und thailändischen Rezepten wie Geflügel- und Reis-Gerichten oder Currys. Das Besondere Die als Gewürz genutzte Wurzel ist im Anschnitt gelborange und in der indischen Küche unverzichtbar. Kurkuma wird auch Safrangewürz genannt, da er genau wie Safran intensiv gelb färbt. Sein leicht säuerlich-herbes bis bitteres Aroma unterscheidet sich jedoch deutlich von dem des Safrans - weshalb man ihn auch nur sehr bedingt und nur bei herzhaften Gerichten, niemals aber bei Süßspeisen, als Ersatz verwenden kann. Die frische Wurzel ist gelb bis orangefarben und hat ein harziges Aroma, das beim Trocknen verfliegt. Das aus der getrockneten, dann gemahlen Wurzel gewonnene feine Pulver färbt schon beim Anfassen die Finger gelb. Allerdings ist die Farbe wasserlöslich und lässt sich mit Alkohol auswaschen. Verwendungsempfehlung Sämtliche Currygerichte, Eintöpfe, Suppen, Gemüsegerichte, Hülsenfrüchte, Reisgerichte, zum Aromatisieren von Fisch und Fleisch (Geflügel, Rind, Schwein). Kurkuma ist ein Grundbestandteil des Currypulvers und der in Indien und Indonesien verwendeten Gewürzmischungen; als Einzelgewürz wird es fast nie eingesetzt. Die Mischungen dienen zum Würzen von Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten sowie Chunteys. Lecker schmeckt es auch zum Zubereiten der sogenannten "Goldmilch": einfach einen Teelöffel Kurkuma mit ein wenig Ingwer, Pfeffer und Honig in einer Tasse Milch erhitzen und ziehen lassen Achtung: Man sollte Kurkuma möglichst nicht in heißes Fett geben, sondern besser in etwas Wasser angerührt unter die Speise mischen. Als natürliches Färbemittel verwendet man Kurkuma unter anderem zum Färben von Lebensmitteln wie Butter, Senf, Käse und für Kräuterliköre.   

Inhalt: 0.075 Kilogramm (59,87 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Schwarzer Pfeffer, ganz - Mia
Perfekt zum nachwürzen. Tolle schärfe. Intensiver Geschmack. Optimale Größe für die Mühle.

Inhalt: 0.07 Kilogramm (56,43 €* / 1 Kilogramm)

3,95 €*
Thai Curry - Franziska
Sie vermissen die leckeren Thai-Currys aus den Garküchen Südostasiens? Dann sind Sie hier genau richtig. Unser rotes Thai-Curry ist das was Sie schon so lange suchen. Das Besondere Thai-Currys werden häufig im Wok zubereitet, was relativ schnell gehen kann. Ein Thai-Curry mit Rindfleisch ist in ca. einer halben Stunde fertig, denn thailändische Köche schneiden das Fleisch in feine Streifen, anstatt in Würfel, was die Garzeit erheblich verkürzt. Lediglich die Curry-Sauce muss etwas ziehen, so dass sich der Geschmack voll entwickelt. Thai-Curry lässt sich schnell und einfach zubereiten: Gemüse in etwas Öl dünsten und im Anschluss mit Kokosmilch und unserem leckeren Thai-Curry vermischen. Die Curry-Sauce über die Hähnchenstreifen geben und im Backofen bei 180 Grad eine halbe Stunde garen. Nebenbei noch den Reis kochen und den Tisch decken. Fertig ist ein geschmackvolles Abendessen. Verwendungsempfehlung Garnelen, Geflügel, Krustentiere, zum Verfeinern von Chutneys, Fleischgerichte, Salatdressing, Meeresfische, Hähnchen-Saucen, Wokgerichte... Eignet sich besonders für helles Fleisch, Fisch und Krustentiere. Sehr gut auch als feine Würze zum Abschmecken von Eintöpfen und Gemüse. Den Curry können Sie, falls Sie ihn nicht anrösten, nach Belieben auch großzügig verwenden. In diesem Fall erst gegen Ende der Garzeit zugeben, da er sein intensives Aroma rasch entfaltet.     

Inhalt: 0.065 Kilogramm (69,08 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Paprika, edelsüß - Sonja
Unser edelsüßes Paprikapulver ist unbehandelt, vollaromatisch und hat einen leicht süßlich-fruchtigen Geschmack.  Ein klassisches Gewürz das aus keiner Küche mehr wegzudenken ist: Das Paprikapulver. Hierbei gibt es eine enorme Bandbreite an Aromenvielfalt und Schärfegraden. Nach dem Schärfegrad unterscheidet man die verschiedene Pulversorten, welche jedoch alle aus derselben Sorte gewonnen werden. Bei unserem unbehandeltem, edelsüßem Paprikapulver werden zu einem kleinen Teil die Trennwände mit gemahlen. Dadurch erhält er sein vollmundiges, leicht süßliches und fruchtiges Aroma.  Die Frische und erstklassige Güte des unbehandelten, edelsüßen Paprikas können wir Ihnen durch unsere hausinterne Qualitätsprüfung sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den uns persönlich bekannten Herstellern und Lieferanten garantieren. Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein, denn diese hohe Qualität werden Sie im Supermarkt nicht finden. Das Besondere Bei Ausgrabungen in Mexiko wurden Belege gefunden, die beweisen, dass Paprika bereits um 7000 v. Chr. als Nutzpflanze diente. Somit zählt Paprika wohl zu den ältesten Gewürzpflanzen der Welt. In Europa wurde Paprika erst nach der Entdeckung Amerikas bekannt, doch zunächst nicht als Gewürz, sondern als Zierstrauch angepflanzt. Bald aber lernte man auch seine Würzkraft kennen und schätzen, konnte er doch den teuren Pfeffer ersetzen. Entgegen seinem Ruf muss Paprika keineswegs immer scharf sein, es gibt durchaus milde aber natürlich auch wirklich feurige Sorten. Verwendungsempfehlung Man verwendet ihn zum Würzen von Suppen, dunklen Soßen, Frischkäse, Fleisch- und Geflügelgerichten sowie vielen Wurstwaren. Und selbstverständlich wäre kein ungarisches Gulasch (Gulyas), ob Kesselgulasch oder das mit Sauerkraut und Kümmel angereicherte Szegediner Gulasch, vollständig ohne die obligatorische Würze des Paprikapulvers. Klassisch ist auch die Kombination von Schmalz und Paprika. In vielen ungarischen Rezepten wird Paprika mit Zwiebeln und/oder Knoblauch, Kümmel sowie Majoran gemischt.  Perfekt auch zum Abschmecken von deftigen Suppen und Eintöpfen, Ragouts und Schmorgerichten, schnellen Rahmsaucen, Eierspeisen, Pilzgerichten, Gemüse, Nudel-, Reis- und Kartoffelgerichten (Kartoffelgulasch), Füllungen und Farcen (Hackfleisch), Geflügel, kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch (Kalb, Rind, Schwein), für Marinaden, Würzpasten, Dips und Aufstriche, Quark- und Frischkäsezubereitungen (z. B. Obazda, Litauer). Kann und darf großzügiger dosiert werden.   

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Sumach - das Original - Andrea
Wenn Sie es die einzigartigen Eigenschaften des Sumachs noch nicht kennen, dann müssen sie dieses gleichzeitig süße als auch leicht säuerliche Gewürz ausprobieren. Sumach ist ein Gewürz, das ursprünglich vor allem in der türkischen und iranischen Küche verwendet wird, jedoch auch in unseren europäischen Gefilden mehr und mehr an Popularität gewinnt.   Das Besondere an Sumach Das Gewürz Sumach kann auf eine lange Geschichte zurückblicken: Bereits in der Antike wurde es vor allem im arabischen Raum als Medizin und Gewürz genutzt. Das rötlich bis rosafarbene Pulver wird aus der getrockneten Steinfrucht der Sumachpflanze gewonnen und zeichnet sich durch einen gleichzeitig sauren als auch süßlichen Geschmack aus. Aufgrund dieses Aromas eignet es sich vor allem für Speisen, die mit Zitronensäure oder Essig zubereitet werden. Verwendungsempfehlung für Sumach Sumach eignet sich hervorragend für Schmortöpfe mit Fleisch, Fisch oder Gemüse, Reis- und Linsengerichte, Dips und Salate. Besonders gut harmoniert es mit anderen Gewürzen wie Knoblauch, Minze, Thymian oder Koriander. Orientalische Gerichte, die nicht ohne Sumach auskommen, sind unter anderem Fattoush, Zahtar, Chelo, Zahtar oder Kebab.Sumach gehört unverzichtbar in das iranische Reisgericht Chelo Kebab, im Libanon bestreut man damit das fattoush genannte Brot. Die ganzen getrockneten Früchte gibt man auch an Marinaden für Fisch und Grillfleisch. Man kann mit Sumach Fisch, Huhn, Steaks, Kebabs, Lamm und Hackfleisch vor dem Garen einreiben. Der Saft eignet sich auch für Marinaden und Salatdressings. Er hält sich lange, ohne sein Aroma einzubüßen.  

Inhalt: 0.08 Kilogramm (56,13 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Italienische Kräutermischung - Maria
Sonne, Meer und « La dolce vita » auch in Deutschland. Kräuter werden nach der Ernte gereinigt, getrocknet und verarbeitet.. Ideal für Pizza, Pasta, Salat, Gemüse, Suppen, Dips oder Saucen.

Inhalt: 0.02 Kilogramm (197,50 €* / 1 Kilogramm)

3,95 €*
Ras el Hanout - Sarah
Ras el Hanout ist eine traditionelle nordafrikanische Gewürzmischung. Aus dem Arabischen übersetzt bedeutet "Ras el Hanout" so viel wie "Kopf des Ladens". Es kann auch mit „der Chef des Ladens“ übersetzt werden, da die komplizierte Mischung nur vom Chef des Gewürzladens persönlich hergestellt wird. Es ist auch ein Hinweis darauf, dass jeder Gewürzhändler oder Hersteller sein eigenes Rezept hat. Wir von 1001 Frucht haben uns lange inspirieren lassen und viele traditionelle Rezepte ausprobiert, um das für uns und für Sie beste Ras el  Hanout, das Original, zu kreieren. Überzeugen Sie sich selbst. Das Besondere Je nach Rezept, das von Region zu Region variiert, vereint die Mischung meist um die zwanzig verschiedenen Zutaten. Unter anderem Muskatnuss, Pfeffer, Zimt, Anis, Kardamom, Kümmel, Chili, Ingwer oder Zimt.  In seiner raffinierte Vielfalt transportiert das Gewürz mit Duft und Geschmack die Essenz des Orients direkt in die europäische Küche.   Verwendungsempfehlung Für Rezepte der nordafrikanischen, vor allem marokkanischen Küche, zum Verfeinern von Geflügel, Kalb, Rind, Schwein, Hackfleisch, Füllungen und Farcen, Fisch, Reis- und Gemüsegerichten, Couscous, etc.  

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Safranfäden - Das persische Gold
Safranfäden – Das persische Gold Safran - das wohl edelste Gewürz der Welt, um das sich bis heute zahlreiche Mythen ranken, ist wirklich Gold wert. Es gibt wohl kein anderes Gewürz auf der Welt, das diesem Vergleich standhält. Safranfäden - Herkunft Sein Name stammt vom persischen „za faran“, was so viel wie „der Gelbe“ bedeutet. Safran gehört zur Familie der Schwertliliengewächse und ist eine mehrjährige Krokusart. In jeder Blüte befinden sich drei bis sechs Narbenäste, dessen Enden das edle Safran Gewürz sind. Seine ursprüngliche Herkunft läßt sich nur schwer zurückverfolgen. Schon vor über 4000 Jahren war er bekannt und wurde als besondere Delikatesse getauscht und gehandelt. Man vermutet seinen Ursprung in Griechenland und dem vorderen Orient und auch heute wird vor allem in Ländern wie Iran, Irak, Afghanistan und Indien angebaut. Safranfäden – Besonderheiten Die teuren Safran-Fäden werden aus den Narben des Safran-Krokusses gewonnen, schmecken herb-scharf und verfärben aufgrund seiner enthaltenen Carotinoide gewürzte Gerichte mit einer intensiv goldgelben Farbe. Der hohe Preis des Safrans ergibt sich daraus, dass die Fäden in sorgfältiger Handarbeit geerntet werden und für etwa ein Kilo des aromatischen Gewürzes 150 000 bis zu 200 000 Krokuspflanzen benötigt werden. Auch ist das Gewürz wegen seiner Inhaltsstoffe begehrt: Karotin, ätherische Öle aus Pinin, Thyamin, Vitamin B1 und B2 sowie Flavonoide. Safranfäden – Verwendungsempfehlung In der Küche eignet sich Safran vor allem für Fischgerichte, Risotto sowie Soßen und Suppen, da er durch seine Bitterstoffe verstärkend auf das Grundaroma der Gerichte wirkt und dieses intensiv hervorhebt. Eine Messerspitze Safran im Mörser pulverisieren, in 1/2 Tasse heißes Wasser rühren etwas Öl dazu. Zwei Esslöffel gekochten Reis zugeben und gut vermischen. Den Safranreis anschließend unter den anderen Reis mischen. Bei uns erhalten Sie Safran nur in allerhöchster Qualität. Safran ist kein Gewürz, was am heimischen Herd jeden Tag zum Einsatz kommt. Aber gerade wer die orientalische Küche liebt und Wert auf originale Zubereitung legt, wird um ihn nicht umhinkommen.>Safranfäden – Verwendungsempfehlung In der Küche eignet sich Safran vor allem für Fischgerichte, Risotto sowie Soßen und Suppen, da er durch seine Bitterstoffe verstärkend auf das Grundaroma der Gerichte wirkt und dieses intensiv hervorhebt. Eine Messerspitze Safran im Mörser pulverisieren, in 1/2 Tasse heißes Wasser rühren etwas Öl dazu. Zwei Esslöffel gekochten Reis zugeben und gut vermischen. Den Safranreis anschließend unter den anderen Reis mischen. Bei uns erhalten Sie Safran nur in allerhöchster Qualität. Safran ist kein Gewürz, was am heimischen Herd jeden Tag zum Einsatz kommt. Aber gerade wer die orientalische Küche liebt und Wert auf originale Zubereitung legt, wird um ihn nicht umhinkommen.

Inhalt: 0.001 Kilogramm (9.950,00 €* / 1 Kilogramm)

9,95 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Curry, Indisch - scharf - Anton
Unser indisches Curry ist mittelscharf würzig und den traditionellen Masalas nachempfunden. Dabei bedeutet „Masala“ schlicht und einfach „Gewürzmischung“ und die ist es auch im wahrsten Sinne des Wortes. In Indien besitzt nahezu jede Familie ein anderes Rezept für ihre unterschiedlichen Masalas. Auch unser Curry ist eine Spezialmischung. Es befinden sich 18 harmonisch aufeinander abgestimmte Gewürze darin und es lässt es sich ganz hervorragend mit Fleisch und Fisch aber auch mit Gemüse kombinieren.  Das Besondere In indischen Rezepten werden Gewürze fast immer angeröstet, bevor die Hauptzutaten hinzugefügt werden. Dadurch entfalten sie erst ihr volles Aroma. Bedenken Sie dabei jedoch, nur kurz unter Rühren anzurösten und darauf zu achten hat, dass die  Gewürze nicht verbrennen, da sie sonst bitter werden. Verwendungsempfehlung Garnelen, Geflügel, Krustentiere, zum Verfeinern von Chutneys, Fleischgerichte, Salatdressing, Meeresfische, Hähnchen-Saucen, Wokgerichte... Eignet sich besonders für helles Fleisch, Fisch und Krustentiere. Sehr gut auch als feine Würze zum Abschmecken von Eintöpfen und Gemüse. Den Curry können Sie, falls Sie ihn nicht anrösten, nach Belieben auch großzügig verwenden. In diesem Fall erst gegen Ende der Garzeit zugeben, da er sein intensives Aroma rasch entfaltet.   

Inhalt: 0.06 Kilogramm (82,50 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Arrabbiata - Mario
Mediterranes Aroma und Bouquet. Für die authentische cucina italiana. Vielseitig verwendbar. Für Pasta, Fleisch, Fisch u.v.m..

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Cumin (Kreuzkümmel), gemahlen - Ralph
Warm-würzige Noten. Leicht herbes Aroma. Vielfältig verwendbar.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (82,50 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Bunter Pfeffer - Werner
aus den besten Anbaugebieten. würzig-aromatisch. mittlere Schärfe.

Inhalt: 0.08 Kilogramm (61,88 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Garam Masala - Eva
  Garam Masala ist ein traditionelles Gewürz der nordindischen Küche, das sich aus dem Hindi als "heißes Gewürz" übersetzt und für Currygerichte verwendet wird. Die Mischung vereint verschienene ayurvedische Gewürze aus dem asiatischen Raum zu einem harmonischen und vollmundigem Aroma, wie unter anderem Kurkuma, Bockshornklee, Fenchel, Pfeffer und Kreuzkümmel. Aufgrund seines kräftigen und dominanten Aromas eignet sich Garam Masala vor allem zum Würzen von Fleischgerichten wie Lamm, jedoch auch Linsengerichte, Gemüseaufläufe oder Grillmarinaden.  

Inhalt: 0.07 Kilogramm (70,71 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Zitronen Pfeffer - Steffi
Dieser Gewürz-Mix ist eine makellose Symbiose!. Perfekte Verbindung aus Pfefferkörnern & Zitronenschalen. Vielseitig einsetzbar. Ein würziger Frischekick für Ihre Gerichte.

Inhalt: 0.07 Kilogramm (64,14 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Cafè-de-Paris - Markus
Ausgewogenes, feinwürziges Aroma. Für die Sauce Café de Paris. Für Fleisch, Fisch, Kartoffeln und Gemüse.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (82,50 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Curry, Englisch - mild - Nike
Unser englisches Curry ist das mildeste Currypulver, das wir im Sortiment haben. Wenn Sie den exotischen Geschmack Indiens lieben, jedoch auf die Schärfe der herkömmlichen Currys verzichten wollen, dann sollten Sie diese Mischung probieren, denn wie bereits die englischen Händler anno dazumal, haben auch wir darauf geachtet das der Geschmack und die Schärfe an den europäischen Gaumen angepasst ist. Aus der Tradition der Seefahrernation heraus heißt es auch bei uns „englisches Curry“. Die Mischung ist den traditionellen Masalas nachempfunden. Dabei bedeutet „Masala“ schlicht und einfach „Gewürzmischung“ und die ist es auch im wahrsten Sinne des Wortes. In Indien besitzt nahezu jede Familie ein anderes Rezept für ihre unterschiedlichen Masalas. Auch unser Curry ist eine Spezialmischung. Es befinden sich 20 harmonisch aufeinander abgestimmte Gewürze darin und es lässt es sich ganz hervorragend mit Fleisch und Fisch aber auch mit Gemüse kombinieren.  Das Besondere In indischen Rezepten werden Gewürze fast immer angeröstet, bevor die Hauptzutaten hinzugefügt werden. Dadurch entfalten sie erst ihr volles Aroma. Bedenken Sie dabei jedoch, nur kurz unter Rühren anzurösten und darauf zu achten hat, dass die  Gewürze nicht verbrennen, da sie sonst bitter werden. Verwendungsempfehlung Ideal für Garnelen, Geflügel, Krustentiere, zum Verfeinern von Chutneys, Fleischgerichten, Salatdressings, Meeresfischen, Hähnchensaucen und Wokgerichten. Eignet sich besonders für helles Fleisch, Fisch und Krustentiere. Sehr gut auch als feine Würze zum Abschmecken von Eintöpfen und Gemüse. Den Curry können Sie, falls Sie ihn nicht anrösten, großzügig verwenden, d.h. Sie rechnen mit einem Teelöffel pro Portion. In diesem Fall aber erst gegen Ende der Garzeit zugeben, da er sein intensives Aroma rasch entfaltet.   

Inhalt: 0.06 Kilogramm (91,50 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
Bruschetta - Phillip
Perfekt für Bruschette. Für die authentische cucina italiana. Für Bruschetta, Reis- und Nudelgerichte.

Inhalt: 0.045 Kilogramm (99,78 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Chili geschrotet - Herbert
Aromatisches Abenteuer aus Chili. Ideal als Grillgewürz oder zum Verfeinern von Saucen, Dips. Geschmackliches Feuerwerk. Für Liebhaber von scharfen Gerichten.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Brotgewürz - Susanne
Tolles und einzigartiges Brotgewürz. Toller aromatischer Geschmack. Highlight für alle die Ihre Brötchen selber backen. Ein MUSS in jeder privaten Backstube.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (123,75 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Cayennepfeffer - Thomas
Natürliche Schärfe mit rauchigem Anklang. Leicht herbe Aromen. Universell verwendbar.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Kräutersalz - Kerstin
Mix aus Salz und 30% Kräutern. Ein Allrounder in der Küche. Zum Verfeinern von Fleisch- oder Fischgerichte, Salaten, Suppen & mehr.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (44,90 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Pizza Gewürz - Gina
Bestes Pizza Gewürz. Einzigartiges Aroma. Intensiver Geschmack. Das Highlight auf jeder Pizza.

Inhalt: 0.03 Kilogramm (149,67 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Spaghetti Gewürz - Regina
Für die besten Pasta – basta!. Sorgfältig ausgewählte Zusammenstellung aus Gewürzen. Zutaten werden nach der Ernte gereinigt, getrocknet und verarbeitet. Lässt die Herzen passionierter Pasta-Lover höher schlagen.

Inhalt: 0.06 Kilogramm (74,83 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
BIO - DE-ÖKO-037 DE-ÖKO-037
Bio Paprika, scharf - Lukas
Unser scharfes Paprikapulver ist unbehandelt und dadurch vollaromatisch.  Ein klassisches Gewürz das aus keiner Küche mehr wegzudenken ist: Das Paprikapulver. Hierbei gibt es eine enorme Bandbreite an Aromenvielfalt und Schärfegraden. Nach dem Schärfegrad unterscheidet man die verschiedene Pulversorten, welche aber alle aus derselben Sorte gewonnen werden. Bei unserem unbehandeltem, scharfen Paprikapulver werden die ganzen Schoten, jedoch nicht die scharfen Kerne mit gemahlen. Dadurch erhält er sein vollmundiges, scharf-fruchtiges Aroma.  Die Frische und erstklassige Güte des unbehandelten, scharfen Paprikas können wir Ihnen durch unsere hausinterne Qualitätsprüfung sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den uns persönlich bekannten Herstellern und Lieferanten garantieren. Probieren Sie es aus – Sie werden begeistert sein, denn diese hohe Qualität werden Sie im Supermarkt nicht finden. Das Besondere Bei Ausgrabungen in Mexiko wurden Belege gefunden, die beweisen, dass Paprika bereits um 7000 v. Chr. als Nutzpflanze diente. Somit zählt Paprika wohl zu den ältesten Gewürzpflanzen der Welt. In Europa wurde Paprika erst nach der Entdeckung Amerikas bekannt, doch zunächst nicht als Gewürz, sondern als Zierstrauch angepflanzt. Bald aber lernte man auch seine Würzkraft kennen und schätzen, konnte er doch den teuren Pfeffer ersetzen. Entgegen seinem Ruf muss Paprika keineswegs immer scharf sein, es gibt durchaus milde aber natürlich auch wirklich feurige Sorten. Verwendungsempfehlung Man verwendet ihn zum Würzen von Suppen, dunklen Soßen, Frischkäse, Fleisch- und Geflügelgerichten sowie vielen Wurstwaren. Und selbstverständlich wäre kein ungarisches Gulasch (Gulyas), ob Kesselgulasch oder das mit Sauerkraut und Kümmel angereicherte Szegediner Gulasch, vollständig ohne die obligatorische Würze des Paprikapulvers. Klassisch ist auch die Kombination von Schmalz und Paprika. In vielen ungarischen Rezepten wird Paprika mit Zwiebeln und/oder Knoblauch, Kümmel sowie Majoran gemischt.  Perfekt auch zum Abschmecken von deftigen Suppen und Eintöpfen, Ragouts und Schmorgerichten, schnellen Rahmsaucen, Eierspeisen, Pilzgerichten, Gemüse, Nudel-, Reis- und Kartoffelgerichten (Kartoffelgulasch), Füllungen und Farcen (Hackfleisch), Geflügel, kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch (Kalb, Rind, Schwein), für Marinaden, Würzpasten, Dips und Aufstriche, Quark- und Frischkäsezubereitungen (z. B. Obazda, Litauer). Kann und darf, je nach Schärfe-Vorliebe natürlich auch großzügiger dosiert werden.   

Inhalt: 0.07 Kilogramm (78,43 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
Suppengrün - Anna
Direkt vom Feld zur Trocknung & Reinigung kommen die einzelnen Bestandteile direkt zu uns. Damit Ihre Suppe nicht fad, sondern fancy schmeckt. Lassen Sie „Anna“ das gewisse Extra in der Suppe sein. Ideal für Eintöpfe, Saucen, Gemüse- und Fleischbrühen.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (112,25 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Grüner Kardamom, ganz - Antonia
Man sagt, Kardamom sei schon in den Hängenden Gärten von Babylon gewachsen und von dort zu den Griechen gelangt. Sicher ist nur, dass bereits die alten Griechen und Römer ihn kannten und seines Duftes wegen nutzten. In den Erzählungen aus 1001 Nacht wird der Kardamom mehrfach als Aphrodisiakum erwähnt. er ist nach Safran und Vanille das teuerste Gewürz.  Das aromatisch duftende Gewürz ist vor allem auch in der indischen Küche beheimatet und dort unverzichtbar.  Das Besondere Die grünen Kapseln der aus Indien stammenden Kardamomstaude besitzen einen würzigen, süßlich-scharfen Geschmack, der leicht an Eukalyptus erinnert, und wurden bereits im alten Rom zum Verfeinern von Gerichten verwendet. Das eigentliche Kardamomgewürz wird aus den schwarzen oder grünen Samen der Kapseln gewonnen; um das ätherische Aroma möglichst lange zu konservieren, werden diese jedoch oft erst direkt vor der Zubereitung entnommen und weiterverarbeitet. Die süß-scharfen Samen harmonieren dank ihres vielfältigen Geschmacks sowohl mit süßen als auch pikanten Speisen. Vor allem orientalische Gerichte wie Currys, Chutneys, Reis und Couscous profitieren von ihrem außergewöhnlichem Aroma – und auch in der Weihnachtszeit wird der Kardamom gerne für Backwaren wie Plätzchen und Spekulatius oder Teemischungen verwendet. Man unterscheidet zwischen Grünem Kardamom, dessen Samen ein feines, süßlich-scharfes Aroma haben, und dem Braunen oder Schwarzen Kardamom, der bitterer ist und ein deutliches Kampferaroma hat. Während man Kardamom im arabischen Raum zu Aromatisieren von Kaffee verwendet, dient er in der indischen Küche vor allem zum Würzen salziger Gerichte. In Nordeuropa kennt man Kardamom als traditionelles Gewürz für Weihnachtsgebäck, insbesondere Lebkuchen. Frisch zerstoßen oder gemahlen ist er am aromatischsten. Kardamom hat einen hohen Stärkelichen Wert: Er wirkt beruhigend, aber auch stimulierend und Verdauungsfördernd. In Indien reicht man ihn zur Reinigung des Atems nach dem Genuss von Knoblauch. Das aus dem Samen gewonnene ätherische Öl wird in der Parfümherstellung und in der Pharmazeutischen Industrie genutzt. Verwendungsempfehlung Zum Würzen von Hefegebäck, Brot, Kuchen und Plätzchen (z. B. Spekulatius), zum Aromatisieren von Wurstspezialitäten, Füllungen und Farcen (z. B. mit Hackfleisch), Lamm- und Geflügel-Gerichten, Reisgerichten, für die orientalische und indische Küche, zum Verfeinern von Gewürzbutter, Kaffee, Desserts und Fruchtkompott. Feinfühlig dosieren, da Kardamom sehr aromatisch ist.    

Inhalt: 0.045 Kilogramm (110,00 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Orientalisches Fischgewürz - Walter
  So gelingt der Fisch garantiert: das 1001Frucht Fischgewürz harmoniert mit sämtlichen Fischgerichten: Fischsuppe, Fischsaucen, Fischeintöpfen, Fischmarinaden, Muscheln, Garnelen – jedoch auch mit Hähnchen oder Gemüse. Zum Grillen oder Kochen geeignet. Besitzt ein mildes Aroma mit einer feinen leicht scharfen Note und orientalischem Touch.  

Inhalt: 0.09 Kilogramm (62,11 €* / 1 Kilogramm)

5,59 €*
Pariser Pfeffer - David
Unsere ganz spezielle Mélange de Paris - Der Pariser Pfeffer gilt als besonders edle Gewürzmischung und eignet sich optimal für alle Fleischgerichte, ob gegrillt oder gebraten, ob geschmort oder mit Sauce. Steak, Hähnchen, Pute und Fisch profitieren gleichermaßen von der feinen Würze und schmecken einfach himmlisch gut mit unserem vielseitigem Gewürz.  Das Besondere Gewürzmischungen die auf Pfeffer als Basis beruhen werden zunehmend beliebter. Der Klassiker unter diesen Mischungen ist der Pariser Pfeffer. Traditionell wird er für Pfeffersteaks verwendet, er harmoniert aber ebenso gut mit allen Fischgerichten. Verwendungsempfehlung Unser Pariser Pfeffer eignet sich perfekt für alle Fleischgerichte (gegrillt, gebraten, geschmort oder in der Sauce). Sie können mit unserem Pariser Pfeffer Ihr Brat- oder Grillgut marinieren oder auch - wenn es mal fix gehen soll - einfach nur würzen und anschließend braten. Achten Sie dabei auf jeden Fall darauf, nur mit mäßiger Hitze zu arbeiten, damit die feinen Gewürze nicht verbrennen. Zum Marinieren von Steak, Hähnchen, Pute und Fisch. Zum Würzen jeglicher herzhafter Speisen. Für Käsecracker, Kräuterkäse, Kartoffelgerichte, etc. Tipp für ein klassisches Pfeffersteak: Ein Rindersteak (Filet, Hüfte, Roastbeef, T-Bone, etc.) von beiden Seiten gut mit Pariser Pfeffer einreiben. Etwas Rotwein und Balsamico-Essig in einer Schüssel vermengen und das Fleisch darin einlegen. Im Kühlschrank über Nacht marinieren, dabei ab und zu wenden und anschließend in der Pfanne scharf anbraten. Sie werden begeistert sein.  

Inhalt: 0.06 Kilogramm (74,83 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Nasi Goreng - Lena
Unsere Nasi-Goreng-Gewürzmischung ist speziell auf den traditionellen Reis-Klassiker der indonesischen Küche abgestimmt.   Das Besondere Der Name stammt von den indonesischen Wörtern „nasi“ für „gekochter Reis“ und „goreng“ für „gebraten“ Verwendungsempfehlung Reisgerichte, Nudeln, Sahne-Saucen zu Fisch, Geflügel und Fleisch, Cremesuppen. Die Gerichte erst am Ende der Garzeit damit würzen. Pro Person ca. 1/2 TL verwenden.  Auch für die Zubereitung von Bami Goreng und sämtlichen anderen asiatischen Speisen lässt es sich hervorragende verwenden. Einfach den Reis wie gewohnt in Salzwasser kochen und abkühlen lassen, danach mit Öl in der Pfanne oder im Wok anbraten und anschließend das Nasi-Goreng-Gewürz hinzugeben. Nach Belieben Gemüse, Fisch oder Fleisch mit garen. Fertig ist ein kulinarisches Stück Asien!  

Inhalt: 0.075 Kilogramm (66,00 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Schnitzel Gewürz - Tobias
Erleben Sie ein neues geschmackliches Level. Macht aus jeder Schnitzel-Mahlzeit ein herzhaftes Highlight. Reis-, Nudel- oder Gemüsegerichte können hervorragend mit „Tobias“ gewürzt werden. Zutaten werden nach der Ernte gereinigt, getrocknet & verarbeitet.

Inhalt: 0.08 Kilogramm (56,13 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Tandoori Masala - Andi
Tandoori Masala ist der aromenreiche Klassiker der typisch indischen Küche. Übersetzt bedeutet „Masala“ schlicht und einfach „Gewürzmischung“. Schon der betörende Geruch des Mixes entzaubert eine sinnliche Vorstellung vom fernen Indien. Das Besondere Traditionell wird das Gewürz zum Marinieren von Fleisch verwendet und dann in den Tandoor, einem Holzofen, geschoben wodurch das Fleisch die typisch leuchtend rote Farbe erhält. Doch auch ohne Holzofen bringen Sie mit unserer Gewürzmischung den indischen Flair in Ihre heimische Küche. Ein bekannter Klassiker ist das Tandoori Chicken, doch auch Pfannen-, Grill- und Wokgerichte lassen sich damit vorzüglich würzen. Unsere Mischung ist harmonisch und aromatisch genau abgestimmt. Lassen Sie sich von der Küche Indiens verzaubern und begeistern. Verwendungsempfehlung für Tandoori Masala Zum raffinierten Verfeinern von Fisch, Geflügel, Fleisch (vor allem Lamm), für Grill-Marinaden, zum Abschmecken von Kartoffel- und Reisgerichten und Gemüseeintöpfen. Für Marinaden rechnet man pro Portion mit 1 TL Gewürz auf 4 EL Öl, darin werden die dünnen Fleischstücke gewendet und anschließend ohne weitere Zugabe von Fett in der Pfanne gebraten oder gegrillt. Größere Fleischstücke, wie z. B. Grillhähnchen, werden 30 Minuten vor Ende der Garzeit immer wieder mit der Marinade bestrichen. Als Feinwürze zum Abschmecken verwendet man das Gewürz erst gegen Ende der Garzeit, da es seine aromatische Kraft relativ schnell (innerhalb von 5 bis 10 Minuten) entfaltet. Dosierung: Großzügig verwenden, also keine Angst!  

Inhalt: 0.065 Kilogramm (69,08 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Tzatziki Gewürz - Alex
Jeder kennt sie wohl, die klassische griechische Vorspeise Tsatsiki. Ähnliche Zubereitungen waren bereits im antiken Mesopotamien bekannt und erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit.  Das Besondere Unser Tsatsiki-Gewürz ist perfekt auf die Zubereitung des griechischen Klassikers abgestimmt, der bei keinem griechischen Gericht als Beilage oder Vorspeise fehlen darf. Tsatsiki, das meist Bestandteil der Mezedes-Vorspeisenplate ist, wird dabei kalt mit Brot zu Fleischgerichten wie Gyros oder Souylaki serviert.  Verwendungsempfehlung Für den typischen Dip einfach 1-2 Teelöffel des Gewürzes mit 200g griechischem oder Natur-Joghurt vermischen, mit Salz abschmecken und nach Belieben Gurkenwürfel, Ziegenkäse, Knoblauch, Minze oder Olivenöl hinzugeben. Alternativ können Sie auch 2 Teelöffel Gewürz und 4 EL Gemüsebrühe erwärmen, mit 200g griechischem Joghurt verrühren. Mit Salz und Salatgurkenwürfel verfeinern.   

Inhalt: 0.08 Kilogramm (56,13 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Mehr Details
Reis Nudeln - Tina

Inhalt: 0.06 Kilogramm (74,83 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Gyros Gewürz - Simon
„Simon“ ist der Satz des PitaGyros für Ihre Küche!. Kulinarische Köstlichkeit mit feurig-frischem Aroma. Frische Zutaten.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (112,25 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Brasil - Tim
Nach original brasilianischer Rezeptur. Würzig-aromatisch. Für Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Perfekt für Grillfleisch beim Churrasco.

Inhalt: 0.09 Kilogramm (55,00 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Taco-Seasoning Gewürz - Max
Especialmente para los tacos – Speziell für Tacos!  Mit unserer Gewürzmischung gelingen Ihre Tacos, Tortillas, Fajitas, Borritos und Quesadillas perfekt.  Das Besondere Ein tolles Aroma entfaltet sich in Ihrer Küche und entführt Sie direkt nach Südamerika. Ein unverzichtbarer Bestandteil für Taco- und Tortilla-Füllungen.  Verwendungsempfehlung Für Tacos, Tortillas, Fajitas, Borritos und Quesadillas. Passend zu allen Arten von Fleisch und Fisch sowie zu Gemüsen und veganen Zubereitungsarten.  

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Blue Cheese - Julia
Sag mal cheese!. Ideal in Salaten, für Salatdressings, Gemüsegerichte oder für Saucen. Unverwechselbarer Geschmack. Für Käse-Liebhaber.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Mexican Grill - Sepp
Sommer, Sonne, Freunde und ein Grill - Auf geht´s zum Grillen! Doch wie würzen wir Fleisch und Fisch richtig? Am besten und einfachsten gelingt dies mit unserem original mexikanischem Grillgewürz. Mit unserer Grillgewürzmischung gelingt Ihnen das nächste BBQ bestimmt. Es ist quasi universell einsetzbar und bringt den richtigen Pep an Ihre Grill-Gerichte. Das Besondere Wie sollte das Grillgut richtig gewürzt oder mariniert werden? Wer hat sich noch nicht genau diese Frage gestellt? Wir haben uns hierzu einige Gedanken gemacht und etwas ganz Besonderes zusammengestellt. Mit unserer mexikanischen Grillgewürzmischung können Sie bedenkenlos Steak, Spieß, Braten, Fisch oder Gemüse würzen.  Verwendungsempfehlung Zum Würzen und Marinieren jeglicher Grill-Gerichte. Zum Würzen von Pulled Pork, Spareribs, Brisket, Steaks, Spießen, Fisch, Hackfleisch, Lammkoteletts u.v.m. Wenn Sie eine Marinade damit machen, legen Sie das Fleisch ruhig schon einen Tag vorher ein, denn dadurch kommt das Aroma intensiver zur Geltung.   Tipp für Grill-Aficionados und BBQ-Fans:  Probieren Sie doch auch einmal unsere anderen auf Grill-, Fleisch-, Fisch- und Gemüse-Grill-Gerichte abgestimmten Spezialmischungen, wie: 1001 Frucht Grillgewürzmischung Barbecue Grillgewürz  Spare-Ribs-Gewürz  Fajita-Fleischmarinade  Pariser Pfeffer     

Inhalt: 0.09 Kilogramm (55,00 €* / 1 Kilogramm)

4,95 €*
Rosmarin, gemahlen - Emma
Aus der mediterranen Küche ist er gar nicht wegzudenken: Der Rosmarin. Er ist im gesamten Mittelmeerraum ein wichtiges Gewürz und unter anderem ein Bestandteil der Provence-Kräutermischung. Bei uns erhalten Sie getrockneten Rosmarin in bester Qualität und erster Güte.  Das Besondere an gemahlenen Rosmarin Der mediterrane Rosmarin wächst überwiegend an der Küste des Mittelmeeres, wodurch es seinen Namen erhalten hat: er übersetzt sich aus dem Lateinischen („ros marinus“) als „Meerestau“. Die grünen nadelähnlichen Blätter des Rosmarins werden getrocknet und als Gewürz verwendet, das wegen seinem würzig-kräutrigen Aroma den unterschiedlichsten Speisen einen vollmundigen Geschmack verleiht. Gut zu wissen: Im Jahr 2011 kürte der NHV Theophrastus das Gewürz aufgrund seiner ätherischen Öle und weiteren Inhaltsstoffen wie 1,8-Cineol, alpha-Pinene, Carnolsäure und Lamia-Gerbstoffe zur Heilpflanze des Jahres.  Verwendungsempfehlung Er gilt als klassisches Grillgewürz und harmoniert unter anderem mit Fleisch, Fisch, Gemüse, Brot, Käse, Zucchini, Kartoffeln, Teigwaren, u.v.m. Ja, sogar Obst und andere Süßspeisen erhalten eine typisch mediterrane Note durch Rosmarin. Zum Verfeinern von Marinaden, Saucen, Suppen, Ölen, Butter eignet er sich hervorragend. Für Rosmarinhonig, Rosmarin-Öl und Gelees (wie Apfelgelee) lassen sich z.B. wunderbar mit Rosmarin aromatisieren.   Rosmarin wird oder wurde sogar zeitweilig als Bitterstoff im Bier verwendet.

Inhalt: 0.045 Kilogramm (99,78 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Burger Hack Gewürz - Nicole
Unsere speziell auf Hackfleischgerichte abgestimmte Mischung besticht durch genau die Gewürze, die bei keiner der bewährten Zubereitungsarten fehlen sollten. Durch unser Gewürz sparen Sie sich auch noch Zeit, da die Arbeitsschritte für das Wiegen und Reiben der Zutaten in Ihrer Küche entfallen und Sie stattdessen einfach zu Ihrem Gewürzen von 1001 Frucht greifen können. Das Besondere Durch den fein abgestimmten Mix aus Petersilie, Zwiebeln, Pfeffer und Muskat bekommen Hackfleischgerichte erst die besondere Note. Verwendungsempfehlung Ideal zum Würzen von Hackbraten, Fleischpflanzerl, Bouletten, Frikadellen, Cevapcici, und noch vielen mehr. Besonders gut auch für die Zubereitung von vegetarischen Soja- und Tofu-Gerichten geeignet. Eignet sich ebenso gut zum Würzen von Grillmarinaden und Barbecue-Gerichten.    

Inhalt: 0.07 Kilogramm (64,14 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Oriental Grill - Manfred
Rustikal-pikante Gewürzmischung. Passend für Steaks und Gemüse. mit Kräutern und Gewürzen. Perfekt für den echten Barbecue-Genuss.

Inhalt: 0.07 Kilogramm (64,14 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
The RUB - Texas - Steaks & Ribs
The taste of Texas!. Einzigartiges Aroma für Steaks und andere Fleischgerichte. Pikant und saftig-kräftiger Geschmack mit Würze. Außerordentlich leckeres Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.08 Kilogramm (68,63 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
The RUB - Mississippi - Fisch
Fancy fish!. Rezept der Gewürzmischung stammt direkt aus den USA. Geschmack frischer Kräuter. Außerordentlich leckeres Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.04 Kilogramm (137,25 €* / 1 Kilogramm)

5,49 €*
Barbecue - Grillgewürz - Johannes
Ideal zum Grillen und für Rubs. Authentisches US-Südstaaten-Gewürz. Würzig-aromatisch. Perfect für den originalen Barbecue-Genuss.

Inhalt: 0.065 Kilogramm (69,08 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*
Cevapcici- Peter
Herzhaft-aromatisches Geschmackserlebnis. Unser Gewürz-Mix bringt ihnen das Cevapcici-Aroma direkt nachhause!. Auch für die vegetarische oder vegane Küche geeignet.

Inhalt: 0.05 Kilogramm (89,80 €* / 1 Kilogramm)

4,49 €*