Wenn von Weihnachtsplätzchen die Rede ist, kommen wohl fast jedermann unmittelbar leckere Butterplätzchen in den Sinn. Nicht weiter verwunderlich, denn kaum ein Gebäck wird so sehr mit den feierlichen Festtagen in Verbindung gebracht und weckt derartig schöne Kindheitserinnerungen, wie die kleinen ausgestochenen Köstlichkeiten.
Der französische Begriff Parfait bedeutet im Deutschen in etwa so viel wie „hervorragend“ und „vollkommen“.
In Frankreich werden meist würzige Gerichte so bezeichnet, die Terrinen oder auch Pasteten ähneln und ihre Bindung durch das Eiweiß aus Fleisch Fisch oder Meeresfrüchten erhalten.
Ein erholsamer Schlaf ist die entscheidende Voraussetzung um voller Schwung und Elan in den darauffolgenden Tag zu starten.
Leider ist der gute Schlaf nicht jedem vergönnt und so leiden in Deutschland rund ein Drittel an Schlafstörungen. Geplagt vom stundenlangem Wachliegen im Bett, sehen manche keine andere Lösung, als zu Schlafmitteln zu greifen.
Ein erfolgreicher Tag beginnt mit einem ausgewogenen Frühstück und gerade im Winter gibt es doch nichts Schöneres als sich mit einem leckeren Müsli auf den Tag einzustimmen.
In diesem Rezept verbindet sich das frische Grün mit den herzhaften Aromen des kräftigen Käses, dem winterlichen Geschmack der Walnüsse und der Fruchtigkeit der Birnen. Abgerundet mit den fruchtig herben Noten des Granatapfels wird daraus ein leckerer Salat, der perfekt in die kalte Jahreszeit passt.
Ob als leckere Knabberei zwischendurch, im Müsli, im Brot, im Gebäck oder als raffinierte Zutat zu herzhaften Gerichten - Nüsse bereichern unseren Speiseplan und leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung.
In der Vorweihnachtszeit herrscht in vielen Backstuben und auch in den heimischen Küchen regsamer Betrieb. In kaum einer anderen Saison werden so viele Plätzchen, Lebkuchen und Stollen gebacken und verzehrt.
Liebe Freunde von 1001Frucht,

nach einem sehr langen, trockenen, wie auch äußerst warmen Sommer haben mittlerweile überall die kälteren Temperaturen Einzug gehalten und mit etwas Glück ist hoffentlich in diesem Jahr sogar mit weißen Weihnachten zu rechnen.