Unter Gulasch versteht man in unseren Breitengraden meist ein Ragout österreichischer bzw. ungarischer Provenienz, das hauptsächlich mit Paprika gewürzt wird. Das es aber auch ganz anders zubereitet werden kann, zeigt unser heutiges Rezept: Orientalisch-afrikanische Gewürzmischungen wie Ras el Hanout, fernöstlicher Ingwer, Kardamom, schwarzer Pfeffer und Cumin würzen dieses Schmorgericht, das mit feinsten grünen Pistazien, Berberitzen und Mandeln abgerundet wird.
Cross-Over-Küche vom Feinsten: Dieses Rezept mutet vielleicht am Anfang etwas sehr experimentell an, doch die verschieden Einflüsse ergänzen sich hier ganz wunderbar. Ein eher traditioneller, mitteleuropäischer Rehrücken mit einer Nusskruste aus Haselnüssen, Walnüssen und Mandeln, trifft auf eine orientalisch angehauchte Sauce mit Berberitzen und auf von asiatischen Garküchen inspirierte Nocken aus Basmatireis, die mit dem Bergkäse allerdings wieder eine alpenländische Note verpasst bekommen.