Der Kürbis hat nicht nur im Herbst Saison. Wenn er richtig gelagert wurde, schmeckt er auch zu dieser Jahreszeit ganz wunderbar. Der Hokkaido-Kürbis hat den Vorteil, dass man ihn im Gegensatz zu anderen Sorten, vor der Verarbeitung nicht schälen muss, da die Schale dieser Kürbis-Art besonders aromatisch schmeckt. Abgeschmeckt mit Kokosmilch und abgerundet mit Cashewkernmus, Kurkuma, Chili, Paprika, Rosmarin, schwarzem Pfeffer sowie thailändischem Curry bekommt diese Kürbissuppe einen tollen asiatischen Touch, der viele Kürbis-Liebhaber begeistern wird.
Der Feldsalat gehört zu den wenigen Gemüsesorten, die im Winter Saison haben. Er ist sehr aromatisch und erinnert geschmacklich an Haselnüsse, was ihn zu einem wunderbaren Begleiter für unseren grünen Macadamia-Aufstrich macht. Frische Kräuter verfeinert mit Hanfsamen und raffiniert gewürzt mit Garam Masala, Sumach und einer Prise Kreuzkümmel, machen diesen Aufstrich zum perfekten Begleiter...