Dieser Kuchen unterscheidet sich etwas vom klassischen Pecan Pie aus New Orleans. Er ist nicht flach, wie der Klassiker aus den Südstaaten, sondern in einer Guglhupf- oder Kastenform gebacken und mit gemahlenen, grob gehackten und ganzen Pekannüssen zubereitet wird. Das feine Aroma der Pekannuss wird durch Apfel, Zimt und Schokoladenstücke hervorragend ergänzt.