Wir stellen heute ein Rezept für einen leckeren Chia-Pudding vor, das einfach und schnell zu machen ist. Es eignet sich als Frühstuck oder auch als Dessert und kommt ohne weitere Süßmacher aus, weil es durch die naturbelassenen Mangos genügend natürliche Süße mitbringt. Wir bereiten diesen Chia Pudding mit selbst gemachter Mandelmilch zu, die ganz leicht aus Mandelmus und Wasser zubereitet werden kann.
Sie ist wohl der Dessert-Klassiker schlechthin: Die Crème brûlée. Leider trauen sich viele nicht an die Crème, weil sie denken, dass sie ziemlich schwierig zuzubereiten ist. Doch weit gefehlt: Sie ist leichter zu machen als zunächst gedacht. Wir stellen heute ein eher ausgefallenes Rezept mit Trockenfrüchten und Mandeln vor, dass sich wunderbar abwandeln lässt.
Frühlingsrollen kennt wohl jeder, doch meist nur die herzhafte Variante. Dass sich der Frühlingsrollenteig auch wunderbar für süße Dessert-Variationen eignet, möchten wir mit diesem leckeren Nachtisch unter Beweis stellen. Mit klein gehackten, kandierten Mangowürfeln, in Verbindung mit einer leichten Marzipan-Note und dem knusprigen Teig, fühlt man sich sofort wie an tropische Strände in Fernost versetzt.
Ernährungsplan: Das klingt ehrlich gesagt nicht wirklich nach Genuss und Lebensfreude, aber eine wirklich gezielte Ernährung kann für einige Personengruppen durchaus Sinn machen.
Mangos sind heutzutage in jedem Supermarkt präsent. Waren die tropischen Früchte früher noch eher selten zu bekommen, so kann man sie nun das ganze Jahr über kaufen. Ihre ursprüngliche Herkunft liegt in Indien und der Subkontinent ist auch zugleich der weltweite Hauptexporteur.