Magazin

Rezeptideen & mehr von 1001Frucht

Ein traditionelles, marokkanisches Tajine-Gericht mit herzhaften und süßen Noten. Es passt sowohl perfekt zu Reis, wie auch zu Couscous und zu gegrilltem oder gekochtem Gemüse. Die Süße der Datteln und der Aprikosen harmoniert perfekt mit dem Lammfleisch und wird ergänzt durch die raffinierte Würze aus Ras el Hanout, Safran und Ceylon Zimt.
Unter Gulasch versteht man in unseren Breitengraden meist ein Ragout österreichischer bzw. ungarischer Provenienz, das hauptsächlich mit Paprika gewürzt wird. Das es aber auch ganz anders zubereitet werden kann, zeigt unser heutiges Rezept: Orientalisch-afrikanische Gewürzmischungen wie Ras el Hanout, fernöstlicher Ingwer, Kardamom, schwarzer Pfeffer und Cumin würzen dieses Schmorgericht, das mit feinsten grünen Pistazien, Berberitzen und Mandeln abgerundet wird.
Mit ein paar Zutaten lässt sich im Nu eine wunderbare Grill-Sauce zaubern, die mit ihrem ausgewogen Aroma von Feigen, Walnüssen, Feta und dem Gewürz Ras el Hanout perfekt zu zahlreichen Grill-Gerichten und auch als Dip passt.
Allen aufmerksamen Lesern unseres Blogs und unserer Gewürz-Seiten dürfte bestimmt schon aufgefallen sein, dass wir ausgewiesene Fans der Zubereitungsart des Grillen sind.