Hinter den Kulissen von 1001Frucht

Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Eindruck der Welt von 1001Frucht vermitteln.

Es beginnt alles auf dem Feld, der Plantage oder in der Oase. Hier werden wortwörtlich die Samen für die guten und hochwertigen Produkte gesät, für die wir mit unserem Namen stehen. Wir kennen unsere Landwirte und Produzenten persönlich, machen uns ein umfassendes Bild vor Ort und darum wissen wir auch, um was es sich bei den Themen, sozial- und umweltverträglicher Anbau im Genauen handelt. Wir achten streng auf eine ressourcenschonende Kultivierung und es versteht sich von selbst, dass wir nicht mit Anbietern zusammenarbeiten, die aus Profitmaximierung selbst davor nicht zurückschrecken, die „grünen Lungen“ der Erde, die Regenwälder zu roden, nur um Ihre Produkte noch günstiger anzubauen.

Produkte, die sich aus der heimischen Region beziehen lassen, werden nicht von weit her geholt, weil sie dort etwas günstiger sind, sondern direkt aus der „Nachbarschaft“.

Wir lassen alle Lebensmittel regelmäßig von unabhängigen Laboren auf Rückstände und Verunreinigungen prüfen.

Sind sie bei uns in Regensburg angekommen, durchlaufen sie darüber hinaus unser hausinternes Prüfverfahren, das von den Kriterien her weit über den strengen europäischen und deutschen Standards anzusiedeln ist.

Zunächst werden sie von mehreren, gut geschulten Personen sensorisch geprüft, d.h.: sie werden hinsichtlich Ihrer Optik, Semantik und Ihres Geschmacks getestet. Die beschreibende, sensorische Analyse unterliegt dabei klar definierten DIN- und ISO-Normen.

Hat das Produkt sämtliche Tests erfolgreich durchlaufen, ist es an der Zeit auf das Gramm genau abgewogen und verpackt zu werden. Beides erfolgt in unserem Manufakturbetrieb, wie hier mit unseren naturbelassenen Kürbiskernen.

Andere Spezialitäten erfordern darüber hinaus noch erheblich mehr Aufwand, nämlich sämtliche unserer fein ausgewählten, in sorgfältiger Handarbeit vermengten Nuss- und Frucht-Mischungen, unsere selbst gemischten Tee-Kompositionen und natürlich unsere ganz besonderen Spezialitäten, wie die mit edlen Walnüssen gefüllten Medjool Datteln.

Sie werden von unserem befreundeten Landwirt bereits nach der Ernte sehr genau auf ihre Qualität hin untersucht. Bei uns angekommen, prüfen wir sie nach dem bereits oben beschriebenem Verfahren.

Doch damit nicht genug: Nun wird jede einzelne Dattel genaustens unter die Lupe genommen, denn zunächst muss der Kern entfernt werden, um Platz zu schaffen für die unbehandelten Premium-Walnüsse aus Deutschland. Diese beziehen wir direkt aus der heimischen Region.

Sie sind eine wahre Spezialität, saftig und knackig zugleich, doch sie erfordern auch höchste Vorsicht, denn die Dattel-Spezialität Medjool ist sehr empfindlich und wir sind darauf bedacht sie nicht zu verletzen.

Wenn die Verpackung verschweißt wurde, ist es an der Zeit für den Etiketten-Aufkleber mit dem Produktnamen, den Angaben über die Zutaten und dem MHD. (Hier am Beispiel unserer naturbelassenen Haselnusskerne zu sehen)

Nun geht es zunächst wieder zurück in die Kühlung, wo die optimalen Bedingungen für unsere Leckereien vorherrschen.

Trotz optimaler Lagerbedingungen und Temperaturen, unter denen wir die Lebensmittel rein theoretisch für einen sehr langen Zeitraum lagern könnten, achten wir stets darauf Ihre Ware so frisch wie möglich abzupacken, um keinen großen Lagerstau zu bekommen und vor allem, damit Sie die bestmögliche Qualität erhalten.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Medjool Datteln mit edlen Walnüssen - naturbelassen Bio Medjool Datteln mit edlen Walnüssen -...

1001 Frucht

ab 8,95 € *
Inhalt 250 Gramm (3,58 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Kürbiskerne naturbelassen Kürbiskerne naturbelassen

1001 Frucht

ab 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,98 € * / 100 Gramm)
Walnusskerne naturbelassen - groß und hell Walnusskerne naturbelassen - groß und hell

1001 Frucht

ab 7,85 € *
Inhalt 250 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)
Haselnusskerne mit Haut - unbehandelt Haselnusskerne mit Haut - unbehandelt

1001 Frucht

ab 6,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,78 € * / 100 Gramm)