• Lifestyle Tasche aus unbehandelter Baumwolle ...
  • ... bei einem Einkauf über 125 € kostenlos dazu!

Protein-Bärlauch Suppe mit leckerem Hanf-Topping

Lust auf eine super leckere, rundum gesunde und dazu noch Protein-geladene Frühlingssuppe? Dann solltest du unbedingt unser heutiges Rezept probieren. Der leckere Bärlauch harmoniert grossartig mit Erbsen, die Hanfsamen verleihen dem ganzen den perfekten „Protein-Crunch“ und jede Menge gesunde Fette. Und wer zudem noch mehr Protein möchte - dem empfehlen wir einen Kichererbsen Pfannkuchen als Beilage.

Zutaten (für 6 Portionen) 

  • ca. 200g Bärlauch (Pesto ohne Zusätze oder frisch püriert)
  • 160g Erbsen
  • 250ml Wasser
  • 2 EL Hefeflocken
  • 450ml Mandelmilch
  • 350ml Gemüsebrühe 
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • Prise Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • Optional: 20g Parmesan
  • Öl zum Braten

 

Zubereitung

  1. Zwiebel in kleine Würfel hacken und in einem großen Topf glasig anbraten. 
  2. Anschliessend die Erbsen, die Milch, die Brühe und den Bärlauch hinzugeben und kurz aufkochen. 
  3. Die Zutaten mit einem Pürierstab gut mixen und den Topf zurück auf den Herd stellen. 
  4. Dann den Parmesan unterheben, die Suppe abschmecken und servieren.  
  5. Zur Proteinreichen Suppe empfehlen wir Brot oder für noch mehr Protein einen leckeren Kichererbsen-Pfannkuchen. 

Viel Spaß beim Testen!

Autorin: Karolin Baitiner


Website: www.bakdandraw.com

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.