Basilikum-Brot mit Haselnüssen

Dieses Brot mit Haselnüssen und Basilikum ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker - es ist vor allem auch geschmacklich und ernährungstechnisch sehr zu empfehlen. Mit etwas Olivenöl als Vorspeise, bestrichen mit Butter, sowie als Beilage zu Salat oder Gegrillten und noch vielem mehr, ist es der absolute Star am Frühstückstisch, zum Abendbrot oder auch als kleine Brotzeit zwischendurch. 

Zutaten 

400 g Mehl

1 Bund Basilikum 

4 TL Haselnüsse mit Haut

200 ml lauwarmes Wasser

20 g Hefe

50 ml Olivenöl

Eine Prise Salz 

Zubereitung 

Das Basilikum waschen, von den Stielen abzupfen und zusammen mit dem Olivenöl in einem Mixer oder in der Küchenmaschine pürieren. Die Hefe zerbröseln, in lauwarmen Wasser auflösen und abgedeckt zur Seite stellen. 

Hefe mitsamt Wasser zu Mehl, Salz und der Basilikum-Püree geben und gut zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig für etwa zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Menge in etwa verdoppelt hat. 

Nochmals durchkneten, die Haselnüsse im ganzen hinzugeben und einen, oder zwei Laibe daraus formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und mit einem Küchentuch abgedeckt abermals für 30 - 60 Minuten gehen lassen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 220° C für ca. 20 - 25 Minuten backen. Das Brot ist perfekt, wenn es die Klopfprobe besteht. Dazu einfach auf den Boden des Brotes klopfen: Wenn das Basilikum-Brot quasi hohl klingt, ist es fertig gebacken. 

Auskühlen lassen, aufschneiden und genießen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SALE
Haselnüsse mit haut Haselnusskerne mit Haut - unbehandelt

1001 Frucht

ab 6,49 € * 7,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,60 € * / 100 Gramm)