• Lifestyle Tasche aus unbehandelter Baumwolle ...
  • ... bei einem Einkauf über 125 € kostenlos dazu!

Dattel Brötchen

Vom Backofen direkt warm auf den Frühstückstisch - was kann es Schöneres an einem Sonntagmorgen geben? Unsere Brötchen sind dafür genau das Richtige, denn sie sind wahrlich ein Gedicht, ob mit Butter bestrichen, mit Marmelade oder zur Käseauswahl. Sie werden begeistert sein und auch bei Ihren Gästen werden diese Backkunstwerke weggehen wie die sprichwörtlich warmen Semmeln.

Zutaten für die Dattel Brötchen:

  • 150g Topfen (Quark)
  • 6EL Milch
  • 6EL Sonnenblumenöl 
  • 60g Staubzucker (Puderzucker)
  • 1P Vanillezucker 
  • 1Prise Salz 
  • 300g Mehl 
  • 1P Backpulver 
  • 70g getr. Datteln 

 

Zubereitung: Topfen, Milch, Öl, Staubzucker, Vanillezucker und Salz nacheinander verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und Löffel für Löffel mit dem Mixer einkneten. (Knethaken verwenden oder per Hand kneten)
Datteln in kleine Stücke schneiden und mit etwas Mehl bestäuben. Danach in den Teig kneten. Jetzt den Teig zu einer Rolle formen. (Am besten auf einer bemehlten Arbeitsfläche)
Den Teig in ca. 10 Teile teilen und zu Brötchen formen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen. 

TIPP: Wer möchte, kann beim Formen der Brötchen auch 1TL Marmelade in die Mitte des Teiges setzen.

Dattel-Brot                             

  

Vielen Dank an Denise Sophie für das leckere Rezept!

www.instagram.com/den.sophie

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.