Früchtebrot mit Nüssen

Diese Version des süßes Früchtebrots passt nicht nur im Winter hervorragend, sondern ist das ganze Jahr über ein willkommener Begleiter zur Käseplatte. Auch als Beilage zu Kaffee oder Tee schmeckt es sehr gut. Mit zahlreichen Trockenfrüchten, wie Feigen, Aprikosen, Pflaumen, Birnen, Cranberries, Sauerkirschen und Sultaninen, hat es sowohl eine süße als auch eine fruchtige Komponente. Doch auch der feine, nussige Geschmack, kommt mit Mandeln, Walnüssen und Kürbiskernen nicht zu kurz. Nach zwei Tagen Ruhe ist es richtig gut durchgezogen und schmeckt noch besser als ganz frisch. Man kann es luftdicht verpackt in Kühlschrank aufbewahren. Wenn das Früchtebrot noch ganz frisch ist, ist es sehr weich und bröselt leichter beim Schneiden. Nach zwei Tagen im Kühlschrank ist es fester und lässt sich ganz leicht mit einem Wellenschliffmesser schneiden. 

Zutaten 

125 g getrocknete Feigen  

100 g getrocknete Aprikosen naturbelassen  

100 g getrocknete Pflaumen 

100 g getrocknete Birnen 

100 g Cranberries 

75 g getrocknete Sauerkirschen naturbelassen  

50 g Sultaninen 

75 g Kürbiskerne 

75 g Mandeln 

100 g Walnüsse 

125 g Mehl

125 ml Sherry oder Orangensaft  

150 g weiche Butter  

100 g brauner Zucker 

4 Eier 

1 Päckchen Backpulver 

Puderzucker und etwas Wasser 

Zubereitung 

Zunächst die Feigen, Aprikosen, Pflaumen, Birnen, Cranberries, Sauerkirschen und Sultaninen in möglichst kleine Würfel schneiden. Kürbiskerne, Mandeln und Walnüsse grob hacken. Sämtliche gewürfelten wie gehackten Trockenfrüchte und Nüsse nun in eine Schüssel geben und den Orangensaft bzw. Sherry dazu geben. Gut verrühren und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. 

Nachdem die Mischung über Nacht geruht hat, die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Eier nach und nach mit einem Quirl unterrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermengen und ebenfalls unterrühren. 

Die Früchte-Nuss-Mischung nun mit dem Knethaken des Handrührers unter den Teig kneten. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze, 160° C Umluft, vorheizen und den Teig in eine mit Butter ausgefettete und bemehlte, quadratische Springform (24 cm Seitenlänge) füllen. 

Den Teig gleichmäßig in der Form verstreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 bis 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Nach der Backzeit kurz abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter geben. Aus Puderzucker und Wasser einen glatten Guss rühren und das noch warme Früchtebrot damit bepinseln. Dadurch bekommt es einen schönen Glanz. In etwa 2 Zentimeter breite Streifen schneiden und genießen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SALE
Getrocknete Feigen naturbelassen Getrocknete Feigen naturbelassen

1001 Frucht

ab 3,95 € * 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,58 € * / 100 Gramm)
SALE
Getrocknete Aprikosen naturbelassen Getrocknete Aprikosen naturbelassen

1001 Frucht

ab 3,95 € * 5,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,58 € * / 100 Gramm)
SALE
Getrocknete Pflaumen - Entsteint naturbelassen Getrocknete Pflaumen - Entsteint naturbelassen

1001 Frucht

ab 4,00 € * 4,49 € *
Inhalt 250 Gramm (1,60 € * / 100 Gramm)
Getrocknete Birnen Getrocknete Birnen

1001 Frucht

ab 5,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,38 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Cranberries ohne Zucker Cranberries ohne Zucker

1001 Frucht

ab 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,98 € * / 100 Gramm)
Getrocknete Sauerkirschen naturbelassen - premium Qualität Getrocknete Sauerkirschen naturbelassen -...

1001 Frucht

ab 6,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,78 € * / 100 Gramm)
Sultaninen naturbelassen Sultaninen naturbelassen

1001 Frucht

ab 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,98 € * / 100 Gramm)
SALE
TIPP!
Kürbiskerne naturbelassen Kürbiskerne naturbelassen

1001 Frucht

ab 4,85 € * 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,94 € * / 100 Gramm)
Mandeln naturbelassen mit Haut Mandeln naturbelassen mit Haut

1001 Frucht

ab 4,90 € *
Inhalt 100 Gramm
Walnusskerne naturbelassen - groß und hell Walnusskerne naturbelassen - groß und hell

1001 Frucht

ab 7,85 € *
Inhalt 250 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)