Graved Lachs mit geschälten Hanfsamen auf Rucolabett

Graved Lachs selbst zu machen ist leichter und geht schneller als gedacht. Entscheidend ist die Güte der Grundprodukte, allem voran die Qualität des Fischs. Hier sollte man am besten auf Lachs aus Wildfang und auf Sashimi-Qualität achten, dann wird aus diesem einfachen Rezept eine wahre Gourmet-Vorspeise. Die Verbindung von Lachs mit nussigen Hanfsamen, fruchtigen Cranberries und aromatischen Rucola ist wie füreinander geschaffen und wird sowohl Familie, Freunde als auch Gäste geschmacklich wie optisch überzeugen. Dazu passt am besten Baguette oder auch unser leckeres Walnuss-Brot mit Rosmarin. Das Gericht lebt vom Eigengeschmack der verwendeten Zutaten. Wer mag, kann typisch norwegisch eine klassische Honig-Senf-Sauce dazu reichen. 

Zutaten 

1 - 1,5 kg Lachsfilet mit Haut in Sushi- bzw. Sashimi-Qualität

8 EL Hanfsamen, geschält und unbehandelt

4 EL Cranberries ohne Zucker

15 g grobes Meersalz

2 EL brauner Zucker 

schwarzer Pfeffer oder bunter Pfeffer, n. B. 

50 ml Gin

1 unbehandelte Zitrone

2 Bund Dill 

Rucola, n. B. 

Zubereitung 

Zunächst den Lachs waschen und trockentupfen. Falls noch Gräten vorhanden sind, diese mit einer Pinzette entfernen. Salz, Pfeffer und braunen Zucker vermengen und den Fisch damit gründlich einmassieren. Die unbehandelte Zitrone sowie den Dill waschen und trocknen. Die Schale der Zitrone mit einer Reibe oder einem Zestenreißer abreiben und den Dill hacken. Dabei darauf achten, nichts von der weißen Schale der Zitrone zu verwenden, da diese sehr bitter ist. Die Zitronen-Zesten und den gehackten Dill über dem Lachs verteilen. 

Den Lachs in eine passende Auflaufform oder auf eine tiefe Platte legen, mit Gin beträufeln und für mindestens 24 Stunden im Kühlschrank beizen lassen. Danach den Fisch aus aus der Beize nehmen abtupfen und abtrocknen. Die Hanfsamen in einer Pfanne ohne Öl anrösten, damit sich ihr Aroma noch besser entfalten kann. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden, in den bereits wieder ausgekühlten Hanfsamen wenden und auf einem Rucola-Bett anrichten. Cranberries darüber streuen und genießen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Hanfsamen geschält, unbehandelt Hanfsamen geschält, unbehandelt
ab 6,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,78 € * / 100 Gramm)

Hanfsamen sind eigentlich kleine Nüsse und genau so schmecken sie auch.Nussig,...

TIPP!
Cranberries ohne Zucker Cranberries ohne Zucker
ab 4,95 € *
Inhalt 250 Gramm (1,98 € * / 100 Gramm)

Bei der Cranberry gibt es 5 verschiedene Qualitätsstufen, also lassen Sie sich nicht nur den Preis täuschen! Unsere Cranberry sind nicht geschwefelt und ohne Zucker, des...

Bunter Pfeffer - Werner Bunter Pfeffer - Werner
4,95 € *
Inhalt 80 Gramm (6,19 € * / 100 Gramm)

Sie suchen das Besondere? Dann haben Sie es gefunden! Unser bunter Pfeffer bringt einen komplexen und raffinierten Geschmack in Ihre Küche. Die Mischung aus feurigem...

Schwarzer Pfeffer, ganz - Mia Schwarzer Pfeffer, ganz - Mia
3,95 € *
Inhalt 70 Gramm (5,64 € * / 100 Gramm)

Schwarzer Pfeffer gehört zur Grundausstattung an Gewürzen! Das Universalgewürz passt zu beinahe allen herzhaften Gerichten. Sein scharfes, feinfruchtiges Aroma eignet sich...