• Früh dran sein lohnt sich: Jetzt unseren 1001Frucht Adventskalender 10% günstiger erhalten.

Hähnchen-Mango Curry mit Basmati Reis

Dieses fruchtig-scharfe Curry-Gericht bringt im Handumdrehen exotisches Flair auf Ihre Teller. Es entführt Sie und Ihre Sinne direkt nach Asien. Dabei ist es wunderbar cremig und passt perfekt zu locker gekochtem Basmati Reis. Die Süße der Mango harmoniert perfekt mit der raffinierten Schärfe von Currypulver und Chili.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Basmati Reis
  • 800 g Hähnchenbrust
  • 400 g Karotten
  • 2 cm frischen Ingwer
  • 2 Mangos
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Msp. Chili, gemahlen
  • 1 EL Curry, Englisch - mild
  • 1 EL Curry, Indisch – scharf
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 EL Dim Sum Sauce oder andere süße Chilisauce
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • etwas frisches Basilikum

 

Zubereitung: Den Basmati Reis waschen und anschließend parallel zur Zubereitung des Curry wie gewohnt kochen 

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer reiben, die Mangos schälen, das Fruchtfleisch in ca. 1 – 1,5 cm große Würfel schneiden und beiseite stellen. 

Rapsöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, den braunen Zucker darin kurz an-schwitzen und zusammen mit den Karotten und dem geriebenen Ingwer bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten karamellisieren. Dann das Fleisch hinzugeben und anbraten. Schließlich zunächst beide Currypulver, Salz, Cayennepfeffer und gemahlenen Chili hinzugeben und die Gewürze kurz rösten. Dabei unbedingt darauf achten nur kurz zu rösten, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten jedoch auf keinen Fall verbrennen.

Anschließend mit der Kokosmilch ablöschen.

Das Stärkemehl mit der Brühe verrühren und das Curry-Gericht damit binden. Die Dim Sum Sauce unterrühren, Mangostücke hinzufügen, für nochmals ca. 2 Minuten leicht kochen lassen und mit edelsüßem Paprika und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Wenn dem Gericht noch an Schärfe fehlt, mit Cayennepfeffer oder Chili nachwürzen.

Die Frühlingszwiebeln schräg in schmale Ringe schneiden, dem Curry unterheben, mit frischem Basilikum garnieren und sofort mit dem Reis servieren. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sonnenblumenkerne - Oriental
Sonnenblumenkerne - Oriental
ab 5,95 € *
Inhalt 0.25 Kilogramm (23,80 € * / 1 Kilogramm)

Nachdem wir die rohen Sonnenblumenkerne beziehen, werden sie erst einmal bei uns nachgereinigt. Dann werden diese nach traditioneller Art in aufwendiger Handarbeit...

TIPP!
Burger Hack Gewürz - Nicole
Burger Hack Gewürz - Nicole
4,49 € *
Inhalt 0.07 Kilogramm (64,14 € * / 1 Kilogramm)

Unsere speziell auf Hackfleischgerichte abgestimmte Mischung besticht durch genau die Gewürze, die bei keiner der bewährten Zubereitungsarten fehlen sollten. Durch unser...