• Neu im Sortiment: Müsliriegel Jetzt entdecken!

Mango-Smoothie mit Walnüssen, Chia und Erdbeeren

Ein leckerer Smoothie, der zwar ein wenig an Vorbereitungszeit braucht, aber dafür mit seinem raffinierten Geschmack und seinen wertvollen Inhaltsstoffen zu überzeugen weiß. Walnüsse sind sehr reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Proteinen und Vitaminen. Darüber hinaus enthalten sie aber auch von Natur aus sogenannte Enzymhemmer. Diese können das Freisetzen der wertvollen Nährstoffe behindern. Damit das volle Potential der wichtigen Inhaltsstoffe der Walnuss voll ausgekostet wird, werden die Walnüsse für dieses Rezept vorher über mehrere Stunden gewässert.

Zutaten für 6 Personen

  • 60 g Walnüsse
  • 400 ml Wasser zum Einweichen
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 kleine Mango
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 300 ml Wasser zum Mixen

 

Zubereitung

  1. Zunächst die Walnüsse für ca. 12 Stunden in ungefähr 200 ml Wasser einweichen. Die Chiasamen ebenfalls in knapp 200 ml Wasser einweichen, jedoch nur für ca. 2 Std.

  2. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in Stücke schneiden. Die Äpfel waschen und vierteln oder achteln. Die Erdbeeren waschen und nach belieben die grünen Blätter ruhig mit dran lassen, wenn die Erdbeeren unbehandelt sind. Für die Deko 6 schöne Erdbeeren beiseitelegen, die restlichen Erdbeeren mit den Äpfeln und der Mango in den Mixer geben.

  3. Die eingeweichten Walnüsse in einem Sieb abtropfen lassen und anschließend unter dem Wasserhahn nochmals abbrausen und kurz abtropfen lassen. Währenddessen die Chiasamen mitsamt ihrem Einweichwasser in den Mixer geben, 300 ml Wasser und den Kokosblütenzucker beigeben. Walnüsse hinzufügen.

  4. Alles zunächst auf kleiner und dann auf hoher Stufe pürieren, damit ein cremiger Smoothie entstehen kann. Ist die Konsistenz noch zu dickflüssig, nochmals etwas Wasser beimengen.

  5. In Gläser verteilen und mit den Erdbeeren verzieren. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.