• Neu im Sortiment: Müsliriegel Jetzt entdecken!

Physalis-Goji-Smoothie mit Karottensaft

Ein ausgefallenes Smoothie-Rezept, das mit einem interessanten Zusammenspiel der verschiedenen Zutaten aufwartet und dabei geschmacklich eine raffinierte Ausgewogenheit und Balance der unterschiedlichen Aromen bietet. Die Kombination der leichten Süße der Karotten und dem scharfen Ingwer ist wie füreinander geschaffen. Hinzu kommt die dezente Säure der Physalis mit dem charaktereigenen Aroma der Goji-Beeren. Ein rundum gelungener Smoothie, der auch aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe genau das Richtige ist, um die Frühjahrsmüdigkeit aus den müden Knochen zu vertreiben und mit schwungvollem Elan in den Tag zu starten.

Zutaten für 6 Personen

 

Zubereitung

  1. Die getrockneten Physalis und die Goji-Beeren in jeweils 200 ml Wasser für ca. 12 Stunden einweichen.
  2. Die Karotten waschen. Eine Karotte für die Dekoration in längliche Streifen schneiden und beiseite legen. Die restlichen Karotten mit einer Saftpresse pressen oder alternativ 400 ml Karottensaft verwenden. Die halbierte Zitrone von der Schale befreien.
  3. Die Physalis und die Goji-Beeren mit ihrem Einweichwasser, dem Karottensaft, der halben Zitrone und dem Ingwer-Würfel in den Mixer geben. 
  4. Zunächst auf kleiner und letztlich auf hoher Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Ist die Konsistenz zu dickflüssig, nochmals etwas Karottensaft beimengen. 
  5. Den fertigen Smoothie auf sechs Gläser verteilen und die Karottenstreifen in einem separaten Glas als Snack servieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.