Schokoladiger Pekannusskuchen mit Apfel

Dieser Kuchen unterscheidet sich etwas vom klassischen Pecan Pie aus New Orleans. Er ist nicht flach, wie der Klassiker aus den Südstaaten, sondern in einer Guglhupf- oder Kastenform gebacken und mit gemahlenen, grob gehackten und ganzen Pekannüssen zubereitet wird. Das feine Aroma der Pekannuss wird durch Apfel, Zimt und Schokoladenstücke hervorragend ergänzt. 

Zutaten 

250 g Pekannüsse (50 g davon für die Deko)

150 g Mehl

150 g Butter

150 g Puderzucker

100 g Zartbitterschokolade

100 g Speisestärke

100 ml Apfelsaft

3 Eier

1 Apfel

1 TL Backpulver

1/2 TL Zimt

1 Prise Salz

Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung 

Zunächst den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Währenddessen etwa 80 g der Pekannüsse in einem Mixer fein mahlen. 50 g der Pekannüsse für die Dekoration im Ganzen lassen und beiseite stellen. Die restlichen 120 g mit einem Mörser grob zerstoßen oder mit einem Messer grob hacken. Die Schokolade ebenfalls grob hacken. 

Butter mit Puderzucker und einer Prise Salz cremig rühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Nun die Eier nach und nach hinzugeben und schaumig schlagen. Das Mehl mit Zimt, Backpulver und Speisestärke vermengen. Zusammen mit dem Apfelsaft zur Butter-Ei-Mischung geben und verrühren. Nun die gehackten und ebenso die gemahlenen Pekannüsse unterrühren. 

Den Teig in eine gefettete Guglhupf- oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für ca. 60 bis 70 Minuten backen und anschließend ca. 10 Minuten ruhen lassen und stürzen. 

Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestäuben und mit ganzen Pekannusskernen dekorieren. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pekannusskerne naturbelassen Pekannusskerne naturbelassen

1001 Frucht

ab 7,95 € *
Inhalt 250 Gramm (3,18 € * / 100 Gramm)
Bio Ceylon Zimt - gemahlen Bio Ceylon Zimt - gemahlen

1001 Frucht

ab 3,49 € *
Inhalt 50 Gramm (6,98 € * / 100 Gramm)