• Jetzt 5% auf Ihren Einkauf sparen. Melden Sie sich einfach für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter an.
  • So verpassen Sie kein Angebot mehr und Sie erhalten direkt einen 5% Gutschein für Ihren gesamten Einkauf.

Tomatensalat mit Cashewkernen

Ein Rezept das so einfach, wie genial ist. Mit nur wenigen Zutaten lässt sich ein leckerer Salat zaubern, der mit der Fruchtigkeit der Tomaten und dem knackigen und zugleich cremigen Biss der Cashews ein perfekter Begleiter zu zahlreichen Speisen ist. 

Wichtig ist hier auf die Qualität der Tomatensorte zu achten. Eine aromatische, fleischige Sorte, wie eine Cœur De Bœuf (Ochsenherztomate), ist definitiv am besten geeignet. 

An Cashews lässt sich quasi alles benutzen, was die breite Geschmackspalette an Cashew-Spezialitäten hergibt. Je nach persönlicher Vorliebe können naturbelassene Cashewkerne, Cashewkerne mit Curry für einen indischen Touch, Cashewkerne mit Calabria Oliven für mediterrane Noten, Cashewkerne mit BBQ für echtes Südstaaten-Flair, Cashewkerne Cheese für Käseliebhaber, oder geröstete und leicht gesalzene Cashewkerne verwendet werden. 

Unser Rezept bekommt das gewisse Etwas durch eine einfache Vinaigrette aus Apfelessig, Olivenöl und Honig. Natürlich lassen sich auch problemlos das ganz persönliche Lieblingsdressing verwenden und die Zutaten beliebig verändern. Wir benutzen rote Zwiebeln, da diese mit ihrem milden, leicht süßlichen Geschmack sehr gut mit den Tomaten und den restlichen Zutaten harmonieren. 

Zutaten für ca. 2 Personen 

2 - 3  große Ochsenherz- oder Fleischtomaten 

1 bis 2 rote Zwiebeln 

Cashewkerne, nach Belieben 

eine Handvoll frische Basilikumblätter, grob zerkleinert

 

4 TL Olivenöl 

2 TL Apfelessig 

2 TL Honig 

1 TL Rosmarin gemahlen 

schwarzer Pfeffer 

Salz 

Zubereitung 

Apfelessig mit 1 EL Wasser, dem Honig, Salz, schwarzem Pfeffer und Rosmarin verrühren. Olivenöl nach und nach hinzugeben und zu einer Vinaigrette verrühren. 

Von den Tomaten den grünen Stilansatz entfernen und in Scheiben oder mundgerechte Stücke schneiden. Die rote Zwiebel schälen, halbieren oder vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit dem grob zerrupften Basilikumblättern, der Vinaigrette und den Tomaten in einer Schüssel vermengen und für etwa eine Stunde durchziehen lassen. 

Nach Bedarf noch mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und Cashewkerne nach Belieben darüber streuen. Wer naturbelassene Cashews verwendet, kann diese vorher noch in einer Pfanne ohne Öl anrösten, damit sie einen noch intensiveren Geschmack bekommen. 

Bon appétit! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Bio Madiba Freedom
Bio Madiba Freedom
4,95 € *
Inhalt 0.1 Kilogramm (49,50 € * / 1 Kilogramm)

So bunt wie das Land ist auch der Madiba South African Tee. Eine Kräuter-/Früchteteemischung welches die heißen Sommertage erträglicher macht. Melisse und Salbei sind ein...

TIPP!
Oma - Früchtetee
Oma - Früchtetee
10,50 € *
Inhalt 0.15 Kilogramm (70,00 € * / 1 Kilogramm)

„Oma ist die beste Köchin der Welt, sie hat im Notfall immer Süßigkeiten und ein Trostpflaster im Schrank.“ - Reza Morady Zeige der besten Oma der Welt, wie gerne du...

TIPP!
Opa - Früchtetee
Opa - Früchtetee
10,50 € *
Inhalt 0.15 Kilogramm (70,00 € * / 1 Kilogramm)

„Opa ist der beste Handwerker der Welt, unerschöpflicher Quell der Weisheit und gibt gerne Zuschüsse zum Taschengeld.“ - Nicole Kraft Zeige dem besten Opa der Welt,...

TIPP!
Vorratsglas mit Bambusdeckel - 750 ml
Vorratsglas mit  Bambusdeckel - 750 ml
9,90 € *
Inhalt 1 Stück

Vorratsglas in formschönen Design mit hochwertigen Deckel aus Bambus.  Ideal zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Der Bambusdeckel verfügt über einen...