Veganes Pesto mit Hanfsamen und Walnüssen

Ein einfaches Rezept für ein leckeres Basilikum-Pesto, das völlig ohne Parmesan auskommt und somit perfekt für Veganer ist. Es ist schnell zuzubereiten und lässt sich mit zahlreichen Speisen kombinieren. Ob zu Pasta, als Brotaufstrich oder zu Salaten, das Hanfsamenpesto lässt sich genauso wie ein Pesto alla Genovese verwenden. 

Hanfsamen haben wertvolle Inhaltsstoffe, wie essentielle Aminosäuren, Gamma-Linolsäure und ein perfektes Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren. 

Man kann die Hanfsamen vorher in einer Pfanne anrösten, dann entfaltet sich das nussige Aroma noch besser. 

Zutaten 

  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Hanfsamen
  • 100 g Walnüsse
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen 
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer 

 

Zubereitung 

Wer möchte kann die Hanfsamen kurz in einer Pfanne ohne Öl anrösten, dadurch entfaltet sich das nussige Aroma des Hanfs noch besser. 

Den Basilikum waschen und die Blätter abzupfen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zerkleinern. 

Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Wenn man die Hanfsamen erst zum Schluss hinzufügt und nicht zu fein püriert, bekommt das Pesto mehr Charakter. 

Wem die Konsistenz noch nicht flüssig genug ist, der kann noch etwas mehr Öl hinzufügen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Walnusskerne naturbelassen - groß und hell Walnusskerne naturbelassen - groß und hell

1001 Frucht

ab 7,85 € *
Inhalt 250 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)
Bunter Pfeffer - Gourmet-Qualität Bunter Pfeffer - Gourmet-Qualität

1001 Frucht

ab 3,49 € *
Inhalt 50 Gramm (6,98 € * / 100 Gramm)
TIPP!
Hanfsamen geschält, unbehandelt Hanfsamen geschält, unbehandelt

1001 Frucht

ab 6,95 € *
Inhalt 250 Gramm (2,78 € * / 100 Gramm)
Schwarzer Pfeffer, ganz unbehandelt Schwarzer Pfeffer, ganz unbehandelt

1001 Frucht

ab 3,49 € *
Inhalt 50 Gramm (6,98 € * / 100 Gramm)