• Jetzt 5% auf Ihren Einkauf sparen. Melden Sie sich einfach für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter an.
  • So verpassen Sie kein Angebot mehr und Sie erhalten direkt einen 5% Gutschein für Ihren gesamten Einkauf.

Wahres Gold wert: Die Kurkuma Latte

 

Gold wert: Kurkuma Latte

Morgenstund hat Gold im Mund? Mit diesem Power-Rezept auf jeden Fall: Kurkuma Latte, wegen seiner kräftig-gelben Farbe auch Goldmilch genannt, ist ein Heißgetränk nach traditionell ayurvedischem Rezept, das einen hervorragenden Ersatz zur morgendlichen Tasse Kaffee darstellt.

 

Rezeptur nach ayurverdischer Tradition

Als Ayurveda wird die indische Naturheilkunde bezeichnet, die abenso als allgemeine Lebenslehre fungiert und grundlegende Gesundheitsprinzipien vermittelt. Vor allem das Erlangen innerer Ausgewogenheit sowie körperlichen und geistigen Wohlbefindens stehen im dogmatischen Zentrum der Lehre und können - abhängig von der Körperkonstitution und äußeren Einflüsse - durch einen passenden Lebensstil und die richtige Ernährung erreicht werden.

Während der kalten Jahreszeit beispielsweise soll man sich nach Ayurveda vor allem mit warmen Speisen oder Speisen mit wärmender Wirkung ernähren. Hier eignet sich die Goldmilch: zum einen ist sie ein Heißgetränk, zum anderen werden seiner Hauptzutat, dem Kurkuma, nach ayurvitalischem Glauben wärmende Eigenschaften zugesprochen.

 

Rezept für Kurkuma Latte

Zubereitungszeit: ca. 10-15 Minuten

Zutaten (für zwei große Tassen)

  • 200 ml Wasser

  • 600 ml Milch (auch Soja-, Mandel- oder Reismilch sind möglich)

  • 1 TLKurkuma

  • 2 Prisen schwarzen Pfeffer  (gemahlen)

  • 1 TL Ceylon-Zimt (auch Stangen sind möglich)

  • 4 TLKardamom

  • 1 kleines Stück Ingwer

  • 1 EL Öl (z.B. Mandel- oder Walnussöl)

  • 1 TL Rohrzucker

 

Zubereitung

  1. Das Wasser in einen Topf geben und mit dem Kurkuma-Pulver verrühren, bis eine cremige Paste entsteht
  2. Ingwer hinzugeben und unter Rühren kurz aufkochen lassen

  3. Die Milch in einem seperaten Topf erhitzen

  4. Die Paste zur Milch hinzufügen und unter weiterem Rühren vermengen

  5. Pfeffer, Zimt, Kardamom und Zucker hinzugeben und für ca. 3 Minuten köcheln lassen

  6. Je nach Geschmack nachwürzen oder mit etwas Milch verdünnen.

 

 

 



 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.