Winterlicher Salat mit Walnüssen, Birnen und Ziegenkäse

Besonders im Winter sehnt man sich des Öfteren nach einem frischen, grünen Salat mit einem leckeren Dressing. 

In diesem Rezept verbindet sich das frische Grün mit den herzhaften Aromen des kräftigen Käses, dem winterlichen Geschmack der Walnüsse und der Fruchtigkeit der Birnen. Abgerundet mit den fruchtig herben Noten des Granatapfels wird daraus ein leckerer Salat, der perfekt in die kalte Jahreszeit passt. 

 Zutaten für 2 Personen

  • Salat nach Belieben (Radicchio, Feldsalat, junger Spinat, Chicorée, etc.)
  • 1 reife Birne 
  • etwas Zitronensaft 
  • Ziegenkäse, (Ziegenfrischkäse, Rolle) nach Belieben 
  • 2 EL Honig
  • Walnüsse, nach Belieben
  • 1/2 halben Granatapfel 

 

Dressing 

  • 1 EL Essig (Apfel oder Weißweinessig) 
  • 3 EL Öl (z.B.: Walnussöl, Olivenöl oder auch Rapsöl)
  • 1 EL Creme Fraiche 
  • 1 Prise Salz
  • etwas Pfeffer

 

Zubereitung 

Die Kerne vorsichtig aus dem Granatapfel herauslösen. Dafür gibt es verschiedene Herangehensweisen, um zu starkes Spritzen zu verhindern. Man kann zum Beispiel die Kerne unter Wasser herauslösen und muss anschließend nicht die komplette Küche neu putzen. Dazu sollte man den Granatapfel oben und unten abschneiden und in einer mit Wasser gefüllten Schüssel vorsichtig auseinanderbrechen. Dann kann man die Kerne ganz einfach unter Wasser herauslösen. 

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ebenfalls das obere sowie untere Ende der Frucht abzuschneiden, die Schale der längs mehrfach einschneiden und den Granatapfel an diesen Schnitten vorsichtig auseinanderbrechen. Mit der Rückseite eines Löffels nun auf die Schale klopfen, die Kerne fallen dann nach unten heraus. 

Den Salat waschen und trocknen. Birnen waschen, in Spalten schneiden und mit ein paar Spritzer Zitronensaft beträufeln. 

Die Walnusshälften kurz in der Pfanne anrösten. 

Eine Prise Salz in dem Essig auflösen und anschließend nach und nach das Öl und die Creme Fraiche unterrühren und gut vermischen. Mit Pfeffer abschmecken. 

Die gewünschte Menge Ziegenfrischkäse mit etwas Honig bestreichen und für kurze Zeit im Ofen bei hoher Temperatur gratinieren. Dabei darauf achten, dass der Käse nicht zu läng im Rohr bleibt, damit er nicht zerläuft.  

Den gratinierten Ziegenkäse in der Mitte des Tellers anrichten. Das Dressing unter den Salat mischen und um den Käse herum drapieren. Mit den Granatapfelkernen sowie den Walnüssen bestreuen und genießen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Walnusskerne - Premium Qualität - naturbelassen Walnusskerne naturbelassen - groß und hell

1001 Frucht

ab 7,85 € *
Inhalt 250 Gramm (3,14 € * / 100 Gramm)
Pistazien ohne Schale - naturbelassen Pistazien ohne Schale naturbelassen

1001 Frucht

ab 14,90 € *
Inhalt 250 Gramm (5,96 € * / 100 Gramm)
Macadamia, naturbelassen Macadamia Nüsse naturbelassen

1001 Frucht

ab 4,90 € *
Inhalt 80 Gramm (6,13 € * / 100 Gramm)