Fenster schließen
Die Maulbeere - Eine intensiv fruchtig-süße Leckerei

Frisch sind Maulbeeren bei uns nur sehr selten zu bekommen. Das liegt daran, das die Früchte sehr weich sind und relativ schnell verderben können. Getrocknete Maulbeeren enthalten alle wichtigen Inhaltsstoffe und dies sogar in konzentrierter Form, denn dadurch das den Beeren das Wasser entzogen wurde, vervierfacht sich die Menge einiger Inhaltsstoffe auf 100 g gesehen. Der Proteingehalt versechsfacht sich sogar. 

Schwarz oder weiß, das ist hier die Frage 

Ob man eher schwarze oder weiße Maulbeeren bevorzugt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

Die schwarze Maulbeere ist die Maulbeerart mit dem ausgeprägtesten Aroma. Sie schmeckt intensiv fruchtig und ist besonders süß.

Die weiße Maulbeere hingegen hat ein dezenteres Aroma, wodurch sie sich zur Kombination und Zubereitung zahlreicher Gerichte eignet. 

Die Maulbeere besitzt wertvolle Inhaltsstoffe 

Maulbeeren liefern die Vitamine A, C, E, K und eine Reihe der B-Vitamine. Dabei sind sie eine ausgezeichnete Quelle zellunterstützender Mineralien und liefern das blutbildende Eisen, das knochenstärkende Kalzium, Mangan, Magnesium und das blutdruckregulierende Kalium. Maulbeeren können auch die Konzentrationen durch das besonders antioxidative Resveratrols, fördern. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Weiße Maulbeeren unbehandelt

1001 Frucht

ab 4,90 € *
Inhalt 50 Gramm (9,80 € * / 100 Gramm)
Schwarze Maulbeeren naturbelassen

1001 Frucht

ab 7,49 € *
Inhalt 250 Gramm (3,00 € * / 100 Gramm)

Die Maulbeere - Eine intensiv fruchtig-süße Leckerei

Frisch sind Maulbeeren bei uns nur sehr selten zu bekommen. Das liegt daran, das die Früchte sehr weich sind und relativ schnell verderben können. Getrocknete Maulbeeren enthalten alle wichtigen Inhaltsstoffe und dies sogar in konzentrierter Form, denn dadurch das den Beeren das Wasser entzogen wurde, vervierfacht sich die Menge einiger Inhaltsstoffe auf 100 g gesehen. Der Proteingehalt versechsfacht sich sogar. 

Schwarz oder weiß, das ist hier die Frage 

Ob man eher schwarze oder weiße Maulbeeren bevorzugt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. 

Die schwarze Maulbeere ist die Maulbeerart mit dem ausgeprägtesten Aroma. Sie schmeckt intensiv fruchtig und ist besonders süß.

Die weiße Maulbeere hingegen hat ein dezenteres Aroma, wodurch sie sich zur Kombination und Zubereitung zahlreicher Gerichte eignet. 

Die Maulbeere besitzt wertvolle Inhaltsstoffe 

Maulbeeren liefern die Vitamine A, C, E, K und eine Reihe der B-Vitamine. Dabei sind sie eine ausgezeichnete Quelle zellunterstützender Mineralien und liefern das blutbildende Eisen, das knochenstärkende Kalzium, Mangan, Magnesium und das blutdruckregulierende Kalium. Maulbeeren können auch die Konzentrationen durch das besonders antioxidative Resveratrols, fördern. 

Zuletzt angesehen